The Division - Beta zugunsten von Alpha verschoben

Die Beta von The Division wurde auf Anfang 2016 verschoben - Jedoch ist das kein Grund zur Panik, da Ubisoft stattdessen eine Alpha vorne anstellt und uns bereits morgen einen Blick auf ihr Baby werfen lässt.

Wer sich endlich in die Beta von The Division stürzen wollte und sich auf intelligente Gefechte im chaotischen, verlassenen New York gefreut hat, muss leider etwas länger warten. Die Beta wurde von Ubisoft auf Anfang 2016 verschoben. Doch traurig muss deshalb niemand sein, denn der Entwickler gewährt den Vorbestellern Zugang zur frisch angekündigten Alpha-Testphase, welche noch diese Woche starten und vom 9. - 12. Dezember laufen wird.

Jeder, der sich den Xbox One-Titel bereits zum Launch-Termin gesichert hat, darf ab heute den Preload anwerfen und die 23GB auf seine Platte bügeln. Neben Vorbestellern soll auch weiteren ausgewählten Usern die Möglichkeit geboten werden an den Tests teilzunehmen. Aufgrund der NDA-Bestimmungen ist es jedoch nicht gestattet Bilder oder Videos aufzunehmen, geschweige denn zu streamen (wir prophezeien hiermit schon mal den ein oder anderen Leak).

the division-e3-2014Leider dürfen sich über diese Alpha, wie oben angedeutet, nur Microsofts Konsoleninhaber freuen. PlayStation 4- und PC-Spieler müssen bedauerlicherweise bis zur Beta im neuen Jahr warten. Wann genau das sein wird ist noch nicht klar, doch der 8. März 2016 bleibt weiterhin als Erscheinungsdatum rot im Kalender markiert.

Übrigens reißen die Gerüchte um weitere Probleme mit dem Titel einfach nicht ab. Erst im November berichteten wir über den extrem schlechten Zustand von The Division. Und dann war da ja noch was mit Downgrade und der Verschiebung des Release...

Glaubst du an einen reibungslosen Launch des lang erwarteten Spiels, oder wird The Division ein absoluter Flopp? Poste deine Meinung in die Kommentare!

Quelle: Xbox Newz

8. Dez 2015, 09:12
1737
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0