7 Days to Die Mods - Guide zur Installation

ERWEITERE DEINEN SERVER MIT 7 DAYS TO DIE MODS

Im Kampf durch die Zombie verseuchten Lande von 7 Days to Die wirst du viele Gegenstände zum Herstellen von Werkzeugen finden, einzigartige und mächtige Waffen entdecken, um gefährliche Kämpfe mit anderen Spielern gegen die Zombiehorden zu überleben! In dieser apokalyptischen Welt, in der es an jeder Ecke neue Gefahren gibt, kann deine Reise durch die Verwendung von 7 Days to Die Mods sogar noch weiter verbessert werden, um noch mehr Spannung auf deinen Server zu bringen – für alle!

Die Installation von 7 Days to Die Mods auf deinem Server bringt nicht nur mehr Spaß, sondern bietet auch eine Vielzahl von Möglichkeiten für neue Waffen, Fahrzeuge, Gebäude, Karten und vieles mehr, die alle deine Spieler nutzen können, um ihr Überleben zu sichern! Reise mit uns durch diese Welt, die von den Untoten überrannt wird, und erfahre mehr über 7 Days to Die Mods, wo du sie finden kannst und wie du sie noch heute auf deinem 7 Days to Die Nitrado Server installieren kannst!

Was sind 7 Days To Die Mods?

7 Days to Die unterstützt sogenannte Modlets, die nützlich sind, um nur bestimmte Teile des Spiels zu bearbeiten, die für die Mod benötigt werden. Das macht es einfacher, z. B. neue Fahrzeuge hinzuzufügen, das Lebenssystem zu verändern oder das Inventar anzupassen. Dadurch sind 7D2D Mods perfekt geeignet, um dein Spiel deinem eigenen Spielstil auf deinem 7D2D server anzupassen!

Wo findet man 7D2D MODS?

Bevor du Mods zu deinem Server hinzufügst, ist es wichtig, dass du genau weißt, was du hinzufügen möchtest, denn es gibt über 1500+ Modlets zum Herunterladen und Ausprobieren mit Optionen für Zombie-, Karten-, Gebäude- oder Waffen-Mods und vieles mehr. Hier ist eine Liste von fantastischen 7 Days to Die Mods Webseiten, die du benutzen kannst, um Mods für 7D2D und deinen Server zu finden und herunterzuladen:

  • NexusMods -Eine gut organisierte Website fĂĽr die Suche nach den perfekten Mods fĂĽr deinen Server. Du hast die Möglichkeiten, durch Filter oder auch durch Nutzung der Suchleiste, nach Mods zu suchen. NexusMods enthält auch 7 Days to Die Mod Sammlungen, eine Reihe von Mods in einem Paket, das du installieren kannst!
  • 7DaysToDieMods - Bietet viele verschiedene Kategorien, um genau den Mod zu finden, den du fĂĽr deinen 7D2D-Server brauchst!
  • 7DaysToDie Forums - Das Forum fĂĽr 7D2D ist ein groĂźartiger Ort, um Mods und Sammlungen von Mods zu finden und sich mit anderen 7 Days to Die Spielern auszutauschen!

Wie installiert man 7D2D Mods?

Wenn du Mods fĂĽr 7 Days to Die installierst, mĂĽssen diese Mods sowohl im Spiel, als auch auf deinem Server installiert werden, damit die Mods funktionieren. In den folgenden Schritten zeigen wir dir, wie du 7 Days to Die Mods installieren kannst!

7 DAYS TO DIE MODS MANUELL INSTALLIEREN

  1. Öffne Steam und klicke mit der rechten Maustaste auf 7D2D. Gehe nun auf “Einstellungen”.
    7D2D Eigenschaften auf Steam

  2. Wähle “Lokale Dateien” in der linken Spalte aus. Klicke danach auf durchsuchen.
    lokale 7 Days to Die Mod Dateien durchsuchen

  3. Suche dann nach dem “Mods” Ordner und öffne diesen.
    7D2D Mod Datei

  4. Wenn du dir irgendeine Mod von vorher genannten Seiten herunterlädst, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass diese in einer Zip Datei gespeichert ist. Öffne dieses dann mit WinRAR, 7Zip oder einem anderen Programm. Richtig sieht es aus, wenn ein Modordner eine “ModInfo.xml” Datei enthält. Oftmals sind auch noch weitere benötigte Dateien in diesem Ordner.
    • Ist das nicht der Fall, empfehlen wir dir, das ganze in einem gesonderten Ordner zu entpacken und die Struktur manuell zu reparieren. In den meisten Fällen steht der Name, den der Modordner haben soll in einem der Dateinamen.:
      7d2d Mods entpacken

  5. Ist alles fertig, schiebe den Modordner mit deiner Mod einfach in den Ordner “Mod” von deinem Spiel.
    7 Days to Die Mods entpacken

  6. Wiederhole diesen Vorgang, bis du alle Mods, die du installieren möchtest, installiert hast. Starte anschließend 7 Days to Die!
  7. Gehe nun zurück zum Hauptverzeichnis von 7 Days to Die auf Steam und suche die Datei “7DaysToDie.exe”.
  8. Mache einen Doppelklick, um 7 Days to Die ohne Mods zu starten. Das stellt sicher, dass die “7DaysToDie_EAC.exe” nicht startet. Dies führt dazu, dass Easy Anti Cheat automatisch geladen wird. Easy Anti Cheat muss deaktiviert sein, damit Mods korrekt geladen werden können.

7 DAYS 2 DIE MODS AUTOMATISCH INSTALLIEREN

Der Community sei Dank, gibt es einen Extra Launcher, der deine Mods fĂĽr 7D2D verwaltet. Damit kannst du auch direkt Mods installieren und es ist deutlich einfacher, als in der ersten Methode. Ein weiteres praktisches Feature ist, dass dieser Launcher automatisch Kopien anfertigt, sodass du jederzeit zwischen deinen installierten Mods wechseln kannst.

Die Installation erfolgt hierbei entweder mit einzelnen Mods oder mit sogenannten Overhauls, welches eine Vielzahl an Mods enthält. Wir erklären dir, wie beides funktioniert.

Mod-Overhauls ĂĽber den Launcher installieren

  1. Lade dir zuerst den 7 Days to Die Mod Launcher herunter. Schiebe die Zip-Datei in einen eigenen Ordner und entpacke sie dort.
  2. Nutze ein Programm wie z. B. 7Zip, mache einen Rechtsklick auf die .zip Datei und drücke auf “Hier entpacken”. Der Inhalt der .zip Datei erscheint nun unter dem Namen “7D2DModLauncher…”.
    7zip entpacken

  3. Gehe nun in diesen Ordner und mache einen Doppelklick auf die “ModLauncher.exe”, um den 7 Days to Die Mod Launcher zu öffnen.
  4. Wenn der Mod Launcher geöffnet ist, klicke auf “Install An Overhaul…”.
    overhaul installation

  5. Scrolle dich durch, bis du etwas passendes gefunden hast und drĂĽcke dann installieren.
    overhaul installation

  6. Es taucht nun eine Art Tutorial auf, dass von dir ein Backup verlangt. Du kannst dafĂĽr entweder deine lokalen Dateien benutzen oder du loggst dich in Steam ein und nimmst deine Dateien von Steam.
  7. Das Ganze kann eine Weile dauern. SchlieĂźlich muss dein Spiel kopiert werden und deine Mod installiert werden.
  8. Ist alles fertig, kannst du endlich auf Spielen klicken. Das startet logischerweise dein Spiel, sodass du mit deinen Mods starten kannst. Ohne Easy Anti Cheat.

Individuelle Mods ĂĽber den Launcher installieren

  1. Lade dir zuerst den 7 Days to Die Mod Launcherherunter. Schiebe die Zip-Datei in einen eigenen Ordner und entpacke sie dort.
  2. Nutze ein Programm wie z. B. 7Zip, mache einen Rechtsklick auf die .zip Datei und drücke auf “Hier entpacken”. Der Inhalt der .zip Datei erscheint nun unter dem Namen “7D2DModLauncher…”.
    Zip Dateien entpacken

  3. Gehe nun in diesen Ordner und mache einen Doppelklick auf die “ModLauncher.exe” um den 7 Days to Die Mod Launcher zu öffnen.
  4. Jetzt klickst du im Launcher auf “Meine Mods installieren” Ein weiteres Fenster öffnet sich, in dem du einen Namen und eine Beschreibung eingeben kannst. Das ist für eine Art Session, in der sich alle deine Mods befinden.
    Installationsprogramm fĂĽr 7 days to die Mods

  5. Lege den Namen und die Beschreibung fest und klicke dann entweder auf "Von lokal kopieren" oder "Von Steam herunterladen", um eine neue Spielinstallation von 7 Days to Die zu starten, die speziell für die Mods gedacht ist, die du hinzufügen möchtest.
  6. Ist der Vorgang fertig, kannst du anschließend die “+Modlet” Option klicken, um Mods hinzuzufügen!
    7 days to die mods automatisch installieren

  7. Scrolle dich durch die vielen Mods durch und drĂĽcke auf installieren. Du kannst hier auch nach verschiedenen Mods suchen..
    Installation von 7 days to die Mods

  8. Nachdem du alle deine Mods installiert hast, klicke auf “Modlets schließen”, um zurück zum Hauptmenü zu gelangen. Spiel starten macht jetzt wieder genau dasselbe, wie im letzten Schritt. Dein Spiel ohne Easy Anti Cheat starten.
    eigene 7d2d Modpacks

Wie installiert man Mods auf dem eigenen Server?

Bevor du Mods auf deinem 7 Days to Die Server hinzufĂĽgst, empfehlen wir diese vorab fĂĽr dein Spiel zu installieren. So kannst du die Mod-Dateien ganz einfach auf deinen Server hochladen! Du kannst die obigen Schritte verwenden, um Mods fĂĽr dein Spiel zu installieren. Sobald du bereit bist, kannst du damit beginnen, die Mods auf deinem 7 Days to Die Server zu installieren!!

  1. Wir beginnen damit, die Mod-Dateien aus deinem 7 Days to Die Spiel zu holen.
    1. Hast du die Mods manuell installiert, gehe in Steam auf 7D2D und gehe über Rechtsklick auf Einstellungen. Klicke hier wieder auf “Lokale Dateien durchsuchen”.
      Steam 7d2d Eigenschaften

    2. Hast du den Launcher benutzt, starte diesen. Du findest unten den Ort an dem deine Mods installiert sind.
      7d2d Mod launcher Modpack

  2. Durchforste jetzt die Lokalen Dateien nach dem “Modordner”. In diesem sollten jetzt alle Mods in ihrem eigenen Ordner liegen.
  3. Ă–ffne jetzt dein Nitrado 7D2D Webinterface. Behalte den Explorer im Hintergrund offen.
  4. Scrolle auf deinem Webinterface nach unten, bis du den Abschnitt mit deinen FTP Zugangsdaten findest.
    7d2d FTP Zugangsdaten

  5. Nutze diesen Guide zur Nutzung von FTP-Programmen, logge dich in deinen 7 Days to Die Server ein, indem du ein externes FTP Programm nutzt. In unserem Beispiel nutzen wir FileZilla.
  6. Auf deinem FTP-Server angekommen, gehe in den “mods” Ordner.
  7. Du kannst nun die Mod-Ordner aus deiner Spielinstallation auf das externe FTP-Programm ziehen, um diese Dateien in den "mods"-Ordner auf deinem Server hochzuladen.
    auf einem 7d2d Server Mods installieren

  8. Sobald diese Dateien komplett hochgeladen sind, musst du noch sicherstellen, dass Easy Anti Cheat auf deinem Server deaktiviert ist, damit die Mods richtig funktionieren.
    1. Wähle dafür links in deinem Webinterface die allgemeinen Einstellungen.
      7 Days to Die allgemeine Servereinstellungen

    2. Suche die EAC aktiviert Option und deaktiviere diese:
      7 Days to Die EAC einschalten option

    3. Drücke dann auf “Änderungen speichern” und starte deinen Server neu.

    Wenn die 7 Days to Die Mods sowohl auf deinem Spiel als auch auf deinem Server installiert sind, kannst du jetzt dein modifiziertes Survival Abenteuer genieĂźen!

    TESTET 7 DAYS TO DIE MODS ZUSAMMEN AUF DEINEM SERVER

    Egal, ob du einen einfachen 160-Slot-Rucksack ausprobierst, Zombies noch realistischer machst oder Panzer auf die Karte wirfst, um feindliche Basen zu zerstören, die Verwendung von 7 Days to Die-Mods für dein Spiel und deinen Server bringt die Erfahrungen, die du und deine Freunde machen werden, in neue Sphären! Schnappe dir die Mods, die dir gefallen und erschaffe in kurzer Zeit den besten 7 Days to Die Server aller Zeiten!

7. Sep, 08:00
4575
Carsten Kannengiesser
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0