AMD möchte 2017 mit Vega durchstarten

AMD hat erst kürzlich die RX480 veröffentlicht. Nun gibt man bekannt, dass man 2017 mit der Vega-Architektur durchstarten möchte.

Wer sich die letzten Jahre einmal die Veröffentlichungen von AMD auf dem Grafiksektor angesehen hat, der weiß, dass man in dieser Hinsicht weit von Nvidia entfernt ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass Grafikkarten auf Basis der Vega-Architektur erst in 2017 richtig Fahrt aufnehmen sollen. Es gab immer wieder Gerüchte um einen vorgezogenen Release. Diese wurden in der Investor-Präsentation vom August nun aber beigelegt. Diverse Roadmaps offenbaren den Start von Vega auch erst Ende 2016/Anfang 2017.

Quelle: AMD Quelle: AMD

Im PDF-Dokument kann man deutlich lesen, dass Grafikkarten auf dem Enthusiasten-Sektor erst im 1. Halbjahr 2017 erhältlich sein werden. Ob man zum Weihnachtsgeschäft eine schwächere Version der Enthusiasten-Karte erwarten darf, bleibt allerdings offen. Zumindest wurden im aktuellen Treiber schon Einträge zu zwei Grafikkarten auf Vega-Basis gefunden.

Glaubst du, dass dieses Jahr noch neue Grafikkarten erscheinen? Verrate es uns in den Kommentaren!

Quelle(n): ScoutFinance

29. Aug 2016, 16:30
1510
1
Andreas Hirschhäuser
Deine Reaktion

0

0

0

2

0

0

0
Comments
  
APirateGiraffe
1549 Tage
Nice website guys --user-agent="You have been visited by A Pirate Giraffe www.orderofthemouse.co.uk"