ARK: Aberration - So mögen die Spiele beginnen

Heute am 12. Dezember ist es endlich soweit. Heute erscheint die zweite ARK-Erweiterung Aberration für PC und Konsole.

Es ist nur wenige Monate her, da berichteten wir noch vom offiziellen Release des Spiels ARK: Survival Evolved. Heute finden wir uns wieder in der Position, einen großartigen Release verkünden zu dürfen. Mit Aberration geht es für ARK endlich in die nächste Runde. Schluss mit tropischen Inseln, nordischen Ländern oder gar der staubigen Wüste aus Scorched Earth.  Ab heute gibt es neues Territorium zu entdecken, denn Aberration schickt dich in den Untergrund.

Was erwartet dich?

In Aberration werden die Spieler mit einem bisher unbekannten Ark konfrontiert, welchen es mithilfe neuer Werkzeuge und Fortbewegungsmittel zu erkunden gilt. Neben zahlreichen neuen Kreaturen erwarten dich auch die Nameless, eine mysteriöse Spezies, angeführt von der furchterregenden Reaper Queen, dem neuen Boss in Aberration. Wer die verzwickten Höhlen meistert, darf sein Glück an der Oberfläche versuchen, wo dank starker Strahlung kein Leben mehr existiert, oder etwa doch?

 

Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved PC Server von Nitrado!

 

Wie stelle ich meinen Server um?

Als Kunde bei Nitrado ist die Umstellung kinderleicht. Einfach das Webinterface deines ARK: Survival Evolved-Servers öffnen und den Reiter Einstellungen-Allgemein auswählen. Nun suchst du dir den Punkt "Kartenname" und wählst "Aberration" aus. Danach startest du den Server neu und siehe da, dein Aberration-Server ist einsatzbereit. Tipp: Bei Nutzung von Mods solltest du vorher überprüfen, ob diese auch kompatibel sind und alle inkompatiblen Mods vorher löschen, da es sonst zu Komplikationen kommen kann.

Ich bin aber unterwegs und will zuhause sofort loslegen, habt ihr da was für mich?

Auch in diesem Fall haben wir tolle Neuigkeiten für dich. Unsere Nitrado Smartphone-App ist mittlerweile ebenfalls in der Lage, die Einstellungen von ARK-Servern zu verändern. Also einfach einloggen und den Server einrichten, wann und wo du willst! Die Oberfläche spiegelt dabei die des PC-Webinterfaces und somit sind auch die nötigen Schritte identisch.

Wann geht's los?

Heute am 12. Dezember 2017 um genau 19 Uhr CET wurde ARK: Aberration offiziell veröffentlicht. Zur selben Zeit wurden unsere Server mit dem Update bespielt, sodass du noch während des Downloads die Umstellung vornehmen kannst.

Quelle: Survive the Ark

12. Dez 2017, 16:07
6374
4
Leander Schuhr
Deine Reaktion

4

1

0

4

0

1

2
Comments
  
KaterKaktus
1128 Tage
Spielspass gesucht! Fliege ständig aus meinem Spiel/Server.... Könnte kotzen. Ark survival am arsch
ShineySan
1130 Tage
Kein Einloggen möglich 😔
MlNEMAN
1130 Tage
Wann wird es Aberration Server für die Ps4 geben?
Kupernicus10
1130 Tage
12.Dezember 21:06 Uhr immer noch kein aberration verfügbar in den Einstellungen ??? herzliche grüsse