ARK:Survival Evolved - Evolution Event mit doppelten Raten

Mit dem neuen ARK Evolution Event findet eine tiefgreifende Änderung ihren Weg auf die Inseln. So gibt es von nun an immer doppelt so viel Beute.

Wer in letzter Zeit viel Ark gespielt hat, wird sicher die Evolution Events bemerkt haben. Bei diesen gab es immer doppelte Raten, bei denen die Spieler im Vergleich zum normalen Spiel doppelt so viele Items und Erfahrungspunkte erhalten haben. Diese Events waren aber offenbar eine Art Test. Die Entwickler wollten herausfinden, wie sich die erhöhten Raten auf das Gameplay auswirken würden. Dieser Test ist nun allerdings vorbei und die Entwickler haben eine Entscheidung getroffen.

Von nun an gibt es permanent verdoppelte Raten in ARK. Was das bedeutet? Nun ja, du sammelst doppelt so viele Items wie vorher, du erhältst doppelt so viel Erfahrungspunkte und du zähmst doppelt so schnell. Besonders der letzte Punkte dürfte für enorme Zeiteinsparungen sorgen. Schließlich brauchte man für das Zähmen gewisser Kreaturen mehrere Stunden. Die Erfahrungspunkte dürften sich besonders im späteren Verlauf des Spiels auszahlen, da die exponentielle Steigerung dort am stärksten ist. Die vielen Items hingegen sind das ganze Spiel über sehr angenehm. Um ehrlich zu sein, spielen die meisten dedizierten Server sowieso mit höheren Dropraten.

Eine wichtige Anmerkung seitens der Entwickler gibt es aber noch. Bisher ist die Einstellung nur serverseitig verfügbar. Das heißt, dass nur offizielle Server davon betroffen sind. Bist du also im Besitz eines dedizierten Servers, brauchst du dir keine Gedanken machen. Du kannst weiterhin alles genau so einstellen, wie du es möchtest. Auch die Nitrado Server sind von der Veränderung unberührt. Jedoch wird sich das in Zukunft ändern. Die Änderung soll nämlich ihren Weg in das Spiel selbst finden. Es gibt zwar noch kein Datum, wann dieser Patch erscheinen soll, es dürfte aber schon sehr bald passieren. Die erhöhten Raten sind dann der neue Standardwert. Zu diesem Zeitpunkt sollten Serverbesitzer ihre Einstellungen nochmal erneuern, schließlich dürften die Modifikatoren dann viel zu hoch sein. Im Beispiel wäre die Droprate aktuell 1 und der Multiplikator 3. Dadurch würden drei Mal so viele Items droppen. Nach dem Patch wird der Grund jedoch dem aktuellen 2er Wert entsprechen. Dadurch wäre die modifizierte Rate danach auf 6. Der Unterschied ist sehr groß und sollte nicht ungewollt geschehen.

Gefallen dir die neuen Raten oder findest du, dass die Entwickler es übertrieben haben? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Survivetheark

13. Dez 2016, 13:36
3964
0
Leander Schuhr
Deine Reaktion

3

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare