ARK: Survival Evolved - Beim Spielen gekickt

ARK: Survival Evolved mit deinen Freunden zu spielen, ist eine der besten M√∂glichkeiten, das Spiel zu erleben. Deshalb kann es entt√§uschend sein, von einem ARK-Server geworfen zu werden, wenn du und deine Freunde gerade mitten in einem Jurassic-Abenteuer stecken. Es ist wichtig, dass man spielen kann, ohne sich Sorgen machen zu m√ľssen, dass die Verbindung unterbrochen wird. Zu wissen, wie man diese Probleme l√∂st, ist wichtig, damit du und deine Mitstreiter eine reibungslose Reise durch ARK erleben k√∂nnt!

Ganz gleich, ob das Problem an der Server- oder Heimverbindung liegt, ob der Server nicht vollständig online ist, ob er beschädigt ist oder ob der Client veraltet ist - diese Probleme können behoben werden, damit du und deine Freunde auf dem Server bleiben können, ohne von ARK gekickt zu werden. In diesem Leitfaden werden wir die Umstände erforschen, warum du von einem ARK: SE-Server gekickt wirst und wie wir diese Probleme lösen können!

Schlechte Verbindung zum ARK Server

Ein Verbindungsproblem kann entweder auf ein Problem mit deinem Server oder, was h√§ufiger vorkommt, auf ein Problem mit deinem Internet zu Hause zur√ľckzuf√ľhren sein. Lass uns herausfinden, ob es ein Verbindungsproblem gibt.

Erfassen eines Verbindungsberichts zur √úberpr√ľfung

  1. Auf dem PC ist es notwendig, dass du die Eingabeaufforderung oder ein Terminalfenster öffnest.
    • Bei Windows-PCs √∂ffne die Suche in deiner Taskleiste, suche nach "cmd" und √∂ffne das Programm "Eingabeaufforderung".
    • Bei Mac-PCs √∂ffne den "Finder", "Programme" und dann "Dienstprogramme" und klicke dann auf "Terminal", um es zu √∂ffnen.
  2. Um einen Ping-Bericht, einen Bericht √ľber die Verbindung zu deinem Server, zu erhalten, gib diesen Befehl in der Eingabeaufforderung oder im Terminal ein: ping <SERVERIP OHNE PORT>
  3. Dr√ľcke dann die "Enter"-Taste auf deiner Tastatur. Es erscheint ein Bericht, in dem wir uns auf diese spezifischen Ergebnisse konzentrieren wollen:
    √úberpr√ľfung des Server-Pings, um zu pr√ľfen ob das der Grund war warum du w√§hrend des Spielens von ARK gekickt wurdest

    Mit dem Bericht in der Hand k√∂nnen wir diesen nun auf m√∂gliche Verbindungsprobleme √ľberpr√ľfen!

Pr√ľfen auf ARK-Server-Verbindungsprobleme

Bei der Durchsicht des Ping-Berichts werden wir uns hauptsächlich auf zwei Abschnitte im unteren Teil des Berichts konzentrieren. Die Abschnitte "Pakete" und "( % loss)" ermöglichen es dir festzustellen, ob etwas nicht in Ordnung ist, indem sie zeigen, ob es einen Verbindungsverlust gibt.

Ein Ping-Bericht sendet vier Ping-Tests, um sicherzustellen, dass alle vier Pakete ohne Verz√∂gerung gesendet und empfangen werden, ohne dass sie verloren gehen. Wenn ein Paket verloren geht, bedeutet dies, dass ein Verbindungsproblem vorliegt. √úberpr√ľfe daher, dass im Abschnitt "Lost =" keine Pakete verloren gehen und dass der Wert "( % loss)" ebenfalls bei 0 % liegt.

Wenn du einen Paketverlust entdeckt hast, der zu Verbindungsproblemen f√ľhrt, werden wir dir erkl√§ren, wie du das √§ndern kannst!

ARK: Survival Evolved Verbindungsprobleme beheben

  1. Versuche, deinen Internet-Router neu zu starten, damit die Verbindung aktualisiert werden kann.
  2. Versuche, von einem anderen Gerät aus eine Verbindung zu deinem Server herzustellen. Manchmal enthalten Geräte Programme und Firewalls, die Spielverbindungen blockieren können, und so kann man feststellen, ob dies ein Problem ist.
  3. Wende dich an deinen Internet-Provider, denn er kann dir oft helfen, zusätzliche Probleme mit deinem Internet zu beheben, um alle Verbindungsprobleme zu Hause zu lösen.

ARK:SE Server ist nicht online oder wird neu gestartet

Wenn ein ARK: Survival Evolved-Server nicht vollst√§ndig startet oder wenn der Server selbst immer noch neu gestartet wird, kann dies dazu f√ľhren, dass Spieler einem Server beitreten, dann aber rausgeworfen werden, weil er noch geladen wird.

Es wird empfohlen, etwa 5 - 10 Minuten zu warten, bevor man versucht, sich mit dem ARK-Server zu verbinden, da dies dem Server gen√ľgend Zeit gibt, online zu gehen. Wenn Mods oder eine benutzerdefinierte Karte zu einem Server hinzugef√ľgt werden, kann dies die Zeit verl√§ngern, die der Server zum Hochfahren und Neustarten ben√∂tigt.

Wenn dein Server immer noch die Verbindung verweigert oder dich beim Beitritt rauswirft, können wir Schritte unternehmen, um herauszufinden, warum das passiert.

Mögliche ARK-Server-Dateibeschädigung

Eine Dateibeschädigung liegt vor, wenn die Daten einer bestimmten Datei beschädigt und nicht mehr richtig formatiert sind, um sie laden zu können. Diese Arten von Dateibeschädigungen, die oft durch ARK-Server-Mods, benutzerdefinierte Karten oder falsche Einstellungsänderungen auftreten, sind selten, kommen aber vor und erfordern, dass der Server repariert wird, bevor du beitreten kannst, ohne von ARK gekickt zu werden.

√úberpr√ľfen auf ARK: Survival Evolved Serverfehler

  1. Wähle in deinem Webinterface auf der linken Seite unter "Tools" den Punkt "Datei Browser", um auf deine Serverdateien zuzugreifen.
    ark server file browser

  2. Wähle im Dateibrowser die Ordner "arkse", "ShooterGame", "Saved" und dann den Ordner "Logs".
    ark file browser

  3. Suche in den Protokollen nach einer ".crashstack"-Datei.

Wenn es eine crashstack-Datei gibt, ist das ein guter Hinweis darauf, dass dein Server besch√§digt ist. In solchen Situationen oder wenn du Probleme hast, nachdem du k√ľrzlich √Ąnderungen am Server vorgenommen hast, lohnt es sich, diese √Ąnderungen zu untersuchen, um zu sehen, ob sie zu einer Besch√§digung gef√ľhrt haben, die dich beim Spielen st√∂ren k√∂nnte.

R√ľckg√§ngig machen der Besch√§digung deiner Servereinstellungen

Wenn du k√ľrzlich deine Servereinstellungen ge√§ndert hast, bevor der Server Spieler rausgeworfen hat, ist es sehr gut m√∂glich, dass diese √Ąnderungen Probleme verursachen. Es ist wichtig, sich immer daran zu erinnern, welche Einstellungen ge√§ndert wurden, damit du diese wieder r√ľckg√§ngig machen kannst, wenn ein Problem auftritt.
Und wir werden dir zeigen, wie.

  1. Beginne damit, herauszufinden, welche Einstellungen zuletzt bearbeitet wurden und in welchen Dateien diese √Ąnderungen vorgenommen wurden. Sobald du wei√üt, was ge√§ndert wurde, k√∂nnen wir diese √Ąnderungen r√ľckg√§ngig machen.
    Einstellung des Arche-Ernte-Multiplikators

    F√ľr unser Beispiel unten erinnern wir uns, dass wir "HarvestAmountMultiplier" und "XPMultiplier" auf 99999999.99 ge√§ndert haben, bevor unser Server uns rausgeworfen hat.

  2. Greife auf das Webinterface deines ARK: Survival Evolved-Servers zu.
  3. Wähle im Webinterface links unter "EINSTELLUNGEN" die Option "Allgemein".
    ark: survival evolved Servereinstellungen

    Hier werden alle Einstellungen f√ľr deinen Server angezeigt.

  4. Suche nun die einzelnen Einstellungen, die du ge√§ndert hast, und setze sie auf ihre Standardwerte zur√ľck. Wenn du Einstellungen wie die Multiplikatoroptionen bearbeitet hast, erscheint ein gelbes x neben dieser Einstellung. Du kannst auf das x neben der Einstellung klicken, um sie auf die Standardwerte zur√ľckzusetzen.
    ark:se xp Multiplikator Option

    F√ľr unsere Situation, in der wir die Optionen Ernte und XP-Multiplikator auf 99999999,99 gesetzt haben, werden wir diese wie folgt auf 1,0 zur√ľcksetzen:

    ARK-Multiplikator-Einstellungen

  5. Wenn du diese √Ąnderungen r√ľckg√§ngig gemacht hast, speichere abschlie√üend und starte deinen ARK:SE Server neu!
    ARK-Einstellungs√§nderungen speichern, um zu pr√ľfen ob das der Grund war warum du beim Spielen von ARK gekickt wurdest

Wenn du, nachdem du gewartet hast, bis dein Server wieder online ist, immer noch nicht beitreten kannst, werden wir andere Arten von Fehlern und die Methoden zur Behebung dieser Probleme weiter untersuchen.

ARK: Survival Evolved Mod oder benutzerdefinierte Karte beschädigt

Mods und Custom Maps interagieren nicht immer gut miteinander und mit den Servern. Dies kann auf Mod-Konflikte und Probleme zwischen einer Mod und einer benutzerdefinierten Karte zur√ľckzuf√ľhren sein. Obwohl die ARK-Mod-Entwickler ihr Bestes tun, um die Spieler √ľber m√∂gliche Probleme zu informieren, die auftreten k√∂nnen, k√∂nnen diese Probleme manchmal unvorhersehbar sein. Es gibt zwei L√∂sungen, auf die wir eingehen werden, um in dieser Situation zu helfen.

ARK: SE Mods oder Custom Maps wurden k√ľrzlich hinzugef√ľgt

  1. Wir empfehlen, die Schritte im Abschnitt "Umkehrung der Beschädigung der Servereinstellungen" oben zu befolgen, um diese Mods oder die benutzerdefinierte Karte zu entfernen.
  2. Sobald diese entfernt wurden, teste den Server, um zu sehen, ob du weiterhin vom Server gekickt wirst.
  3. Wenn du beitreten kannst, versuche, die Mods und/oder die benutzerdefinierte Karte nach und nach wieder hinzuzuf√ľgen und den Server jedes Mal zu testen.
  4. Wenn du zu irgendeinem Zeitpunkt einen Kick bekommst, weißt du genau, welcher Mod oder welche benutzerdefinierte Karte dieses Problem verursacht.

Entfernen von ARK-Mods und benutzerdefinierten Karten ist nicht hilfreich

In diesen Fällen bedeutet dies, dass die Beschädigung die zentralen ARK-Serverdateien beeinträchtigt hat. Um dies zu beheben, muss das Spiel entweder auf ein Backup vor dem Auftreten der Beschädigung wiederhergestellt werden, oder, wenn das nicht hilft, kann das Spiel neu installiert werden, was brandneue Dateien liefert und die beschädigten entfernt. Wir zeigen dir, wie du Backups wiederherstellen und das Spiel auf deinem ARK-Server neu installieren kannst!

Server Backup wiederherstellen

  1. Wenn du eine Sicherungskopie wiederherstellen möchtest, wähle in deinem Webinterface links die Option "Backup wiederherstellen".
    Wiederherstellung der Nitrado Ark Server-Sicherung

  2. In diesem Bereich "Backup Management" findest du Backups deines ARK: SE Servers.
  3. Suche nach einer Sicherung, die vor dem Beginn der Probleme liegt, und klicke auf die Option "Wiederherstellen" neben dieser Sicherung.
    Liste der Nitrado ARK-Server-Backups

  4. Du wirst dann informiert, dass die Daten, die sich derzeit auf deinem Server befinden, mit den Daten dieser Sicherung √ľberschrieben werden.
    Bestätigung einer Sicherungswiederherstellung mit Nitrado

  5. Durch Klicken auf die Option "Jetzt neu starten" wird die Wiederherstellung des Backups sofort eingeleitet. Sobald dein Server online ist, wird er in den Zustand vor dem Auftreten des Problems zur√ľckgesetzt.

Wenn du feststellst, dass die Probleme immer noch bestehen, ist es empfehlenswert, verschiedene Sicherungen von fr√ľheren Daten auszuprobieren, um sicherzustellen, dass alle j√ľngsten Anpassungen r√ľckg√§ngig gemacht werden. Wenn die Probleme auch nach dem Versuch mehrerer Backups weiterhin bestehen, kann es sich lohnen, ARK neu zu installieren, um sicherzustellen, dass du eine neue Installation hast, die funktioniert.

NEUINSTALLATION VON ARK: SURVIVAL EVOLVED AUF DEINEM SERVER

  1. Um ARK neu zu installieren, sieh auf der linken Seite deines Webinterface nach.
  2. Suche nach "NEUINSTALLIEREN" und klicken auf die Option.
    ark: se server neu installieren, um den Fehler zu beheben weswegen du während des Spielens von ARK gekickt wurdest

  3. Klicke noch einmal "NEUINSTALLIEREN", um die Neuinstallation zu bestätigen.
    Ark auf Ihrem Server neu installieren

    ARK: Survival Evolved wird nun auf deinem Server neu installiert, um sicherzustellen, dass du frische Dateien mit den neuesten Updates installiert hast! Dies kann einige Zeit dauern, bis das Spiel auf dem Server neu installiert wurde.

  4. Nachdem ARK:SE vollständig neu installiert ist, starte den Server, um ihn online zu bringen!

Das ARK-Spiel wird nun auf dem Server neu installiert und der Server kann wieder mit Mods und benutzerdefinierten Karten best√ľckt werden!

Nun, da alle Verbindungsprobleme und defekte Serverdateien behoben sind, ist es an der Zeit, ARK mit deinen Freunden zu spielen! Versammle deine Freunde und deine Lieblingsdinosaurier und mach dich bereit f√ľr das ultimative pr√§historische Abenteuer!

3. Jun, 10:00
2337
Kevin Lott
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0