ARK: Survival Evolved - So sieht die Drachenarena aus

Im nächsten Update für ARK: Survival Evolved erhalten die beiden verbleibenden Bossgegner ihre eigenen Arenen. So sieht die Arena für den Drachen aus:

Neben den regulären Dinosauriern bietet die Spielwelt von ARK: Survival Evolved auch verschiedene Bossgegner, denen sich fortgeschrittene Spieler und Stämme stellen können. Neben dem ursprünglichen Bossmonster, der Brutmutter, sollen nun auch die beiden anderen Kreaturen eine eigene Arena erhalten. Ähnlich wie bei der Brutmutter werden alle am Raid teilnehmenden Spieler dann in diese Arena teleportiert, wo sie vom Rest der Spielwelt abgeschnitten sind.

Während über die Arena für den Megapithecus bisher noch nicht viel bekannt ist, gibt es für die Drachen-Arena bereits einen ersten Screenshot. Dieser wurde von Wildcard-Mitarbeiter Jat im ARK-Forum gepostet und zeigt eine feurige Umgebung mit Ruinen und Lavaströmen:

ARK: Survival Evolved Drachenarena

Sowohl die Arena des Drachen als auch die des Megapithecus sollen mit dem Patch v240 noch in dieser Woche auf dem PC erscheinen. Die Konsolenversionen werden wie gewohnt mit etwas Verzögerung in den Genuss der neuen Inhalte kommen.

Auf welchen Boss wird sich dein Stamm nach dem Update als erstes stürzen? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: ARK Forum

3. Mai 2016, 18:49
5207
0
Colin Kilian
Deine Reaktion

0

0

2

0

2

0

2
Comments
  
Noch keine Kommentare