Ark Survival Evolved - Geschwindigkeit der Updates wird verringert

Ark Suvival Evolved hat seit seines Early Access-Releases ziemlich viele Updates erhalten. Die Geschwindigkeit in der die neuen Patches kommen, soll jedoch verringert werden.

Auf Steam ist Ark Survival Evolved gerade eins der erfolgreichsten Spiele der letzten Monate. Trotz Early Access Status erfreut sich das Survival-Spiel einer großen Masse an Spielern. Einer der Gründe hierfür wird wahrscheinlich die Geschwindigkeit sein, mit der die Entwickler das Spiel mit Updates versehe. Dabei handelt es sich meist um Gameplay-/ und Performenceverbesserungen oder neue Spielmodi.

Wie Jesse Rapczak gegenüber den Kollegen von Rock, Paper, Shotgun in einem Interview bekannt gibt, wird man jedoch die Geschwindigkeit mit der man Updates einspielt, deutlich zurück drehen.  Des Weiteren sagt Rapczak, dass der Entwickler Wildcard Alpha-/ und Beta-Tests für das nächste Jahr plane, damit man einen vernünftigen Release gewähren kann.

Derzeit arbeite man auch an einer ersten Erweiterung für den Titel, welche ein paar Monate nach dem Release erscheinen soll.

Quelle: Rock, Paper, Shotgun

    7. Sep 2015, 15:26
    1168
    0
    Jonas Eschbach
    Deine Reaktion

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0
    Comments
      
    Noch keine Kommentare