Ark Survival Evolved - Mod bringt Pokémon ins Spiel

Die Mod Pokémon Evolved sorgt bei der Dinohatz in Ark Survival Evolved für ein interessantes neues Szenario. Allerdings gibt es bereits jetzt rechtliche Probleme, so dass du schnell zuschlagen solltest.

Wer zur Abwechslung in Ark Survival Evolved mal keine Dinosaurier fangen möchte, der sollte sich die Mod Pokémon Evolved einmal anschauen, die aus den Urzeitviechern Pokémon macht. Die Mod ist letzte Woche im Steam Workshop erschienen und ungefähr 677MB groß.

Allerdings gibt es bereits jetzt einen DMCA-Antrag auf die Mod. Dies bedeutet, dass die (erweiterten) Copyright-Rechte nach Meinung des Meldenden verletzt worden sind. Dass eine solche Verletzung in diesem Fall stattgefunden hat, ist natürlich unbestreitbar. Mittlerweile ist auch klar, dass der Antrag nicht direkt vom Rechteinhaber Nintendo eingereicht wurde, sondern von einem konkurrierenden Modder, der sich dem selben Thema angenommen hat. Ob ein solcher Antrag nun gerechtfertigt ist, sei einmal dahin gestellt, aber eine gewisse Scheinheiligkeit ist natürlich nicht zu leugnen. Von Nintendo selbst gab es bislang noch keine Stellungnahme.

Pokémon Evolved

Für den Ersteller Mystic Academy kann es hingegen immer noch kritisch werden, weil er bereits zugegeben hat, die Modelle der Pokémon direkt aus X/Y importiert zu haben, statt sie von Grund auf neu zu modellieren. Es wurden lediglich einige kleine Änderungen vorgenommen, um die Funktionalität im Spiel zu gewährleisten. Dies könnte letzten Endes erheblich dazu beitragen, einen ernstzunehmenden DMCA-Antrag durchzukriegen und die Mod zu sperren.

Wir halten dich natürlich auf dem Laufenden, wenn es zu diesem Thema Neuigkeiten gibt. Bis dahin kannst du die Mod natürlich gerne selbst einmal antesten.

Was denkst du über diese Mod? Findest du einen ernstzunehmenden DMCA-Antrag im Zweifelsfall sinnvoll? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Steam Workshop

16. Jan 2017, 16:59
6675
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

4

1

2

0

0

1

1