ARK: Survival Evolved - Update bringt Flugsaurier & Nachtsichtgeräte

Das Update 247 für ARK: Survival Evolved erweitert das Survival-Spiel um zwei neue Dinosaurier, neues Equipment und neue Center-Gebiete.

Survival-Dauerbrenner ARK: Survival Evolved erhält im neuen Patch 247 zwei neue Flugsaurier, den Archaeopteryx und den Tapejara. Die beiden Dinos sollten ursprünglich bereits im letzten Spielupdate erscheinen und bieten Spielern neue Möglichkeiten, sich in der Welt von ARK fortzubewegen: Der Archaeopteryx kann nach dem Zähmen dank seiner Flügel als improvisierter Gleitschirm verwendet werden und der wendige Tapejara bietet als erster Flugsaurier einen Beifahrersitz, von dem aus fleißig geschossen werden kann - er eignet sich also besonders gut zum Zähmen von Quetzen und für Luftangriffe.

Neben den beiden Fliegern wurde das Spiel auch um einen neuen Ausrüstungsgegenstand erweitert: Mit dem Nachtsichtgerät können fortgeschrittene Spieler nun auch Nachts ungehindert auf Beutezug gehen - ganz ohne Gammawerte in der Konsole zu ändern. Auch auf der beliebten DLC-Map "The Center" hat sich einiges getan - neben einigen Minihöhlen und einem neuen Areal am "Ende der Welt" gibt es auch neue Pinguin-Spawns und zahlreiche kleine und große Fixes. Die vollständigen Patchnotes inklusive Hotfixes findet ihr hier.

Welchen Dinosaurier wünschst Du dir für das nächste Update? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare!

13. Sep 2016, 20:10
4383
0
Colin Kilian
Deine Reaktion

6

0

4

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare