Asus ist mit neuen ROG-Laptops "ready to game"

Asus präsentiert dir zwei neue Gaming-Laptops. Mit dem ROG Strix GL502, in zwei Versionen, bekommen Spieler ab heute starke neue Hardware.

ROG steht bei Asus für Republic of Gamers. In Verbindung mit dem Wort Strix ist dies ein Garant für ernstzunehmende Gaming-Hardware. Für das mobile Gaming schickt der Hersteller jetzt zwei neue Laptops ins Rennen - das ROG Strix GL502 VM und VS. Beide Geräte verfügen über einen starken Intel Core i7 Quad-Core Prozessor der sechsten Generation. Ein 15"-Display mit einem Sichtwinkel von 178° sorgt für ein farbtreues Spielerlebnis. Das Gehäuse an sich ist in den bekannten Farben gehalten und sieht sehr ansprechend aus.

Quelle: Asus Quelle: Asus

Die Tastatur steht dem, mit den farblich abgesetzten WASD-Tasten, in nichts nach. Schnittstellen sind auch reichlich vorhanden. Ein Displayport und HDMI 2.0 sorgen für den artgerechten Anschluß von z.B. externen 4K-Displays. Ganze drei USB 3.0-Ports sind vorhanden. Weiterhin gibt es einen Port mit USB 3.1 Typ-C Spezifizierung nach Gen2. Durch dieses Rating sind Datenströme bis zu 10 GBit pro Sekunde möglich. Während das ROG Strix GL502 VM über eine Nvidia Geforce GTX 1060 verfügt, ist das GL502 VS mit der stärkeren GTX 1070 ausgestattet und zu einem Preis von ca. 1699,- Euro (UVP) erhältlich. Das kleine Modell kostet mit 1199,- Euro ein paar Hunderter weniger.

Ziehst du eher einen festen PC oder doch Laptops zum Spielen vor? Verrate es uns in den Kommentaren!

Quelle(n): Asus Pressemitteilung

28. Okt 2016, 17:38
1612
Andreas Hirschhäuser
Deine Reaktion

1

0

0

0

1

0

0