Avorion - Balancing und Bugfixes in Patch 0.15.7

Mit dem letzten Patch von Avorion wurde eine neue Gameplay-Mechanik vorgestellt, die interessant aussah aber zu vielen Problemen führte.

Die Abwracklaser wurden im vorangegangenen Update von Avorion deutlich generft und ihr Schadensoutput drastisch reduziert. Diese Änderung sollte eigentlich viele Vorteile mit sich bringen und das Balancing im Vergleich zum Bergbau verbessern. Das ging leider nach hinten los, da die Entwickler aufs Abwracken spezialisierte Schiffe schlicht vergessen haben. Des Weiteren wurden die Auswirkungen auf KI und Salvage-Fighter nicht bedacht. Diesen Fehler gesteht Boxelware offen ein und kümmert sich im aktuellen Patch um die Behebung des Problems.

 

Miete deinen eigenen Avorion Gameserver von Nitrado!

 

Außerdem räumt Entwickler Koonschi mit einigen Gerüchten auf, die durch Foren und Kommentare geistern:

  • Die Drop-Rate für Fracht, Upgrades oder Waffen wurde nie gesenkt.
  • Die Entwickler wollten Spieler nie dafür bestrafen, dass sie mit Abwracklasern bzw. Schiffen herum experimentieren.
  • KI-Abwracken sollte nie unterbunden werden.

Der neue Patch gibt den Laser also wieder ihren Damage-Output zurück und sorgt dafür, dass sich die damit bestückten Schiffe rentieren.

Avorion - Patchnotes 0.15.7

  • Balancing:
    Abwracklaser haben nun keinen reduzierten Schaden mehr gegen Blöcke mit niedriger Ausbeute
  • Bugfixes:
    An verschiedenen Stellen überschritt der Text das Anzeigefenster

Quelle: Steam

11. Dez 2017, 10:03
1778
0
Tobias Heinen
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare