Battalion 1944 wird von Square Enix veröffentlicht

Der vielversprechende Zweiter-Weltkriegs-Shooter "Battalion 1944" wurde erst kürzlich von Square Enix adoptiert.

Bei Battalion 1944 handelt es sich um ein Spiel, welches erst letztes Jahr durch dessen Kickstarter-Kampagne auf sich aufmerksam machte und in der Community schnell beliebt wurde. Mit der Inspiration der klassischen Call of Duty Titel soll der während des Zweiten Weltkriegs spielende Shooter das Gefühl der damaligen CoD-Titel wiederbeleben und auf neuester Technik sowie Grafik präsentieren.

Für das schon für Sommer diesen Jahres angekündigte Spiel gibt es außerdem positive Neuigkeiten: Spiele-Entwickler und Publisher Square Enix nahm den Shooter erst kürzlich in ihr sogenanntes "Collective" auf, was soviel bedeutet, dass Battalion 1944 auch in deren Namen veröffentlicht wird. Dies kommt dem Spiel insbesondere deswegen zu gute, da den Entwicklern nun um einiges mehr Ressourcen und vor allem Zeit zur Verfügung stehen.

Square Enix Collective sollte ursprünglich Kickstarter-Kampagnen helfen und es somit auch kleinen Entwicklern ermöglichen, Spiele an den Markt zu bringen. Mittlerweile hat sich Collective jedoch zu einer eigenen Spate des japanischen Publishers entwickelt. Bekanntlich arbeitete Battalions Entwicklerstudio Bulkhead Interactive bereits zuvor mit Square Enix zusammen, damals mit dem Puzzlespiel "The Turing Test".

All dies sowie weitere detailliertere Informationen zur Partnerschaft von Battalion 1944 und Square Enix gab Bulkhead Interactive in folgendem Video bekannt:

Quelle: VG247, Bild: Bulkhead Interactive

13. Mär 2017, 18:27
5536
0
Robin Trepte
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare