Battlefield 1 - Closed Alpha soll noch diese Woche starten

Während des Demo Events auf der E3 konnten Spieler zum ersten Mal einen Blick auf die sich verändernde Wetterlage und die Zerstörung der Landschaft in Battlefield 1 werfen. Genauere Einblicke gibt es dann in der kommenden Closed Alpha.

Die Closed Alpha zu Battlefield 1 verspricht viele neue Features. Einen ersten Einblick in die Umsetzung eben dieser gab es bereits auf der diesjährigen E3.

Ein guter Spieler bereitet sich auf jede Situation vor. Dass damit aber auch das plötzliche Auftreten von Nebel auf einem Schlachtfeld in Battlefield gemeint ist, das haben nur wenige erwartet. Mit dem sich verändernden Wetter möchte Entwicklerstudio DICE einen neuen Faktor einführen. Pläne sollen scheitern und schon verloren geglaubte Runden wieder gewendet werden.

Laut einem Bericht von Gamespot wirkt sich das Wetter enorm auf den Verlauf einer Partie aus. Scharfschützen werden von einem Moment auf den anderen nutzlos und das freie Feld bietet plötzlich genügend Deckung für einen Schnellangriff. Du wirst also vor eine unvorhersehbare Herausforderung gestellt, was dich selbst in Aufregung versetzt.

Als wäre das an Herausforderung noch nicht genug, gibt es noch ein weiteres Feature, welches den Verlauf der Schlacht über die Zeit hinweg verändert. Gemeint ist natürlich die Zerstörung von Gebäuden, Gräben und der Landschaft selbst. Ob durch einen Panzerwagen, Artillerieschläge oder ein abstürzendes Zeppelin, die Karte sieht nach einer Schlacht nie aus, wie zuvor.

Wie das Ganze dann im Detail aussieht, sollen laut den englischsprachigen Kollegen einige ausgesuchte Spieler in einer Closed Alpha herausfinden können, welche noch in dieser Woche starten soll. Ein offizielles Statement zu einer in dieser Woche startenden Testphase liegt uns allerdings zur Zeit noch nicht vor.

Freust du dich auf die neuen Features oder denkst du, dass das Wetter den Spielfluss zu sehr unterbrechen wird? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Gamespot

21. Jun 2016, 13:24
2725
Leander Schuhr
Deine Reaktion

2

0

0

0

0

0

0