Battlefield 4 - Patch und Dragon Valley erscheinen noch vor Weihnachten

Im Community Test Environment ist kürzlich die letzte Runde für den Check des Herbst-Patches von Battlefield 4 eingeläutet worden. Nächste Woche soll die CTE dann auch zum finalen Test der Karte Dragon Valley und dem Holiday-Patch genutzt werden.

Bereits Mitte des Jahres machten wir dich auf das Remake der aus Battlefield 2 bekannten Map Dragon Valley aufmerksam. Damals wurde sich per Umfrage und Abstimmung für diesen Klassiker entschieden und die Arbeiten am zweiten Frühling dieser Karte gingen seit dem ständig voran. Nun können wir freudig verkünden, dass wir sogar noch dieses Jahr in den Genuss des neuen (alten) Schlachtfeldes kommen werden.

battlefield 4_dragon valley_WeihnachtsreleaseZusammen mit dem Holidy-Patch, welcher durch seinen Namen bereits auf die Weihnachtszeit hinweist, wird auch Dragon Valley nächste Woche zum finalen Testlauf im Community Test Environment gestartet. Beide Updates erscheinen also noch im Dezember. Die letzten Änderungen an der Kult-Map sollen dabei vor allem die „Team Deathmatch“-Zone„ betreffen, welche einige Anpassungen erhielt.

Ansonsten gibt es auf der Karte bei Eroberungen eine Conquest-Flagge weniger, als wir das vom 2005 erschienenen Battlefield 2 gewohnt sind. Der Tempel in der Kartenmitte ist vom kleinen Pavillon zu einem großen, prunkvollen Gebäude ausgebaut worden und die Brücken lassen sich nach wie vor zerstören und wieder reparieren.

Übrigens erscheint Dragon Valley exklusiv für die PlayStation 4, Xbox One und den PC. Damit ist das Remake die erste Next-Gen Map in der Geschichte von Battlefield. Freuen wir uns also auf großartige Matches auf einer der unterhaltsamsten Karten aller Zeiten. Dragon Valley wird kostenlos für alle Battlefield 4 Besitzer spielbar sein.

Quelle: Battlefieldseries

12. Okt 2015, 08:32
3391
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0