Battlefield - Paramount gibt Pläne für TV-Serie bekannt

Battlefield, einer der beliebtesten Ego-Shooter unsere Zeit schaft es nun ins Fernsehen. Paramount und Anonymous Content sicherten sich die Rechte am Material!

Paramount und Anonymous Content sicherten sich die Markenrechte an einer TV-Serie, die auf Battlefield basieren soll. Allerdings ist noch nichts genaueres über das Projekt bekannt, außer, dass es eben eine TV-Serie wird und dass Spotlight-Produzent und Oscar-Gewinner Michael Sugar sowie Ashley Zalta, von Anonymous Content, diese produzieren werden.

Paramount zeigt sich diesem Projekt gegenüber sehr zuversichtlich. Gerade hat Warcraft: The Beginning  erst gezeigt, wie erfolgreich eine Videospielverfilmung sein kann. TV-Vorsitzende Amy Powell äußerte sich wie folgt dazu:

“Paramount TV actively seeks smart content from all sectors that will resonate with audiences and translate to compelling programming. EA’s Battlefield has an incredibly dynamic narrative, coupled with a loyal fan base, which will allow us to bring this exciting and unique property to the small screen. We look forward to working with EA and Anonymous Content and thank Michael Sugar for his tenacity in bringing us this exciting project.”

Um das mal eben zusammen zufassen. Die Firma Pramount sucht ständig neue Inhalte für ihre Serien. Battlefield bietet sich wegen seiner großen Geschichte und der noch größeren Fangemeinde sehr an. Sie freut sich aber auch sehr darüber, dieses Projekt überhaupt in die Tat umsetzten zu dürfen. Doch auch Micheal Sugar äußerte sich sehr positiv zu dem Vorhaben:

“Battlefield has a tremendous built-in, engaged fan base, making it a highly coveted piece of IP primed for long-form adaptation. Together with EA and Paramount TV, we’ll develop the Battlefield TV series with the same commitment to robust storytelling that has made the game such a runaway success for nearly fifteen years.”

Kurz um. Micheal Sugar ist sehr überzeugt davon, dass sie es zusammen schaffen eine Serie zu erschaffen, die genauso eine Hingabe fürs Storytelling besitzt, wie die Spiele schon seit 15 Jahren. Patrick Söderlund, Executive Vice President bei EA, freut sich ebenfalls sehr darüber, dass das Battlefield Franchise nun den Sprung zum Fernsehen schafft.

“Battlefield is one of the most loved properties among our players. We are thrilled that Anonymous Content and Paramount TV will look to introduce fans to Battlefield through a new medium.”

Bist du auch so begeistert wie die Mitarbeiter von Paramaount, Anonymous Content und EA? Freust du dich schon auf weitere Informationen zu der Serie, oder hast du Sorge, dass das ganze total daneben geht? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: dice.se

13. Jul 2016, 17:06
1744
0
Laura Einhaus
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare