Battletech kehrt via Crowdfunding zurück!

Mechwarrior-Fans aufgepasst: Harebrained Schemes will das Battletech-Universum als rundenbasiertes Taktikspiel zurückbringen und braucht dazu eure Moneten.

Die beliebte Brett- und PC-Spielereihe Battletech kehrt zurück: Entwicklerstudio Harebrained Schemes hat eine Kickstarterkampagne gestartet, um ein neues rundenbasiertes Videospiel im Battletech-Universum zu entwickeln, und erreichte ihr minimales Ziel von $250.000 bereits nach weniger als einer Stunde. Auch das erste Stretchgoal von $1.000.000 ist bereits geknackt, und somit wird das Spiel neben dem Skirmish-Modus auch eine vollständige Singeplayer-Kampagne erhalten.

Das Vertrauen der Backer in dieses Spiel basiert vermutlich nicht zuletzt auf den Namen, die hinter der Produktion stecken: Harebrained Schemes hat zuvor bereits mehrere Titel der Shadowrun-Serie erfolgreich via Kickstarter finanziert und entwickelt. Battletech- und Mechwarrior-Entwickler Jordan Weisman übernimmt zudem selbst die Leitung des Projektes.

Wenn ihr das Projekt ebenfalls unterstützen wollt oder ihr mehr Informationen zu den weiteren Stretchgoals sucht, dann besucht am besten die offizielle Kickstarter-Kampagne von Battletech.

1. Okt 2015, 16:59
1025
0
Colin Kilian
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare