Bekommt Windows 10 einen Game Mode?

Die gamemode.dll in einer kürzlich geleakten Version von Windows 10 lässt darauf schließen, dass das Betriebssystem demnächst einen Game Mode bekommen wird.

In einem Build von Windows 10 wurde kürzlich eine Datei namens "gamemode.dll" entdeckt. Zwar hat diese aktuell noch keinerlei Funktion, aber der Fund lädt natürlich zu Spekulationen darüber ein, ob es demnächst einen Game Mode in dem Betriebssystem geben wird. Dies würde bedeuten, dass die Ressourcen neu verteilt werden, um die Performance während des Spielens zu verbessern. Ein ähnliches Konzept gibt es bereits im Betriebssystem der XBox One, so dass diese Theorie nicht abwegig wäre.

Allerdings ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt, wie genau das Ganze schlussendlich funktionieren würde, denn ein solches Feature wäre etwas Neues innerhalb der Windows-Betriebssysteme. Die Frage ist beispielsweise, ob sich der Game Mode automatisch aktiviert oder manuell gestartet werden muss oder ob Win32-Spiele von Plattformen wie Steam unterstützt werden. Auch die Frage, ob dies nur in Verbindung mit zusätzlicher Hardware funktioniert, bleibt im Moment noch offen.

In einer kürzlichen Stellungnahme seitens Microsoft hieß es schlicht, dass man aktuell nichts zu dem Thema zu sagen hätte. Wir warten also ab und halten dich auf dem Laufenden.

Was würdest du über einen Game Mode in Windows 10 denken? Sinnvoll oder vielleicht sogar zu beschränkt? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: pcgamer

30. Dez 2016, 15:42
3897
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

1

1

2

1

0

0

0