Sind das etwa Benchmarks von der AMD RX490?

Manche haben die AMD Radeon RX490 schon für einen Mythos gehalten. Nun scheinen aber doch tatsächlich noch erste Benchmarks einer neuen Grafikkarte aufgetaucht zu sein.

AMD hat vor ein paar Tagen dazu aufgerufen sich für den New Horizon-Stream anzumelden, bei dem man einen kleinen Ausblick auf die ZEN-Architektur geben möchte. Etwas ruhig ist es allerdings um die Grafikkarten-Sparte geworden. Nach dem Release der RX480 bekam man nur noch wenige Infos zu neuen Modellen, was evtl. auch am schlechten Start der RX480-Grafikkarten gelegen haben könnte.

Kurz vor dem Stream tauchen nun aber plötzlich Benchmarks auf, die zu einer neuen Karte gehören. Das kryptische Kürzel 687F:C1 verrät momentan noch nicht viel. Die Rangliste, bei der das Kürzel auftaucht, stammt vom Benchmark Ashes of the Singularity. Dieser gilt als sehr AMD-freundlich. Die Ergebnisse der unbekannten 687F:C1-Grafikkarte gliedern sich bei einer Nvidia GTX 1080 ein. Allerdings zeigt die Datenbank bei den Radeons bisher noch kein solches Kürzel. Beim Release der RX480 gab es allerdings schon ein ähnliches Vorgehen.

Quelle: http://wccftech.com Quelle: http://wccftech.com

Ob dieses Ergebnis aus Ashes of Singularity nun aber zur Radeon RX490 gehört kann noch niemand genau sagen.

Was glaubst du? Um welche Karte handelt es sich deiner Meinung nach? Sag es uns in den Kommentaren!

Quelle(n): wccftech.com

 

5. Dez 2016, 17:59
1525
0
Andreas Hirschhäuser
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare