Call of Duty 4: Modern Warfare - Remaster als Standalone

Allem Anschein nach wird das Remaster von Call of Duty 4: Modern Warfare bald auch als Standalone erscheinen.

Wer die polierte Version von Call of Duty 4: Modern Warfare spielen wollte, musste sich bisher die Legacy-, Digital Deluxe- oder Legacy Pro-Version von Call of Duty: Infinite Warfare kaufen. Das Remaster war nämlich nur eine nette Dreingabe für Fans der Serie. Wie nun aber bekannt wurde scheint Activision Lunte gerochen zu haben und CoD4 erneut als Standalone veröffentlichen - Mit HD-Grafik und all den Tweeks und Fixes die in der neuen Version enthalten sein sollten.

Auf die Spur kam dem Entwickler die Seite Charlieintel, die Fotos der vermeintlichen Verpackung erhielt.

Durch die Bilder kann der Release für Xbox One und PlayStation 4 quasi zugesichert werden. Eine PC-Version soll laut Spekulationen nur über Online-Plattformen ausgeliefert werden. Ob der Preis von 39,99€ für die Konsoleros gerechtfertigt ist, bleibt fraglich.

Miete dir jetzt deinen eigenen Call of Duty 4: Modern Warfare Gameserver von Nitrado!

Wann Call of Duty 4: Modern Warfare im Ladenregal steht scheint nun auch klar zu sein. Wie ein Mitarbeiter der Warenhauskette Target mitteilte, sei der US-Release für die PlayStation 4 der 27. Juni 2017, während die Xbox One ab dem 27. Juli 2017 versorgt wird.

Zu welchem Zeitpunkt wir uns in Deutschland über das Standalone freuen dürfen ist noch nicht bekannt.

Hast du Interesse am Remaster von Call of Duty 4 oder wartest du lieber auf WWII? Poste deine Meinung in die Kommentare!

    21. Jun 2017, 10:39
    17984
    0
    Tobias Heinen
    Deine Reaktion

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0
    Comments
      
    Noch keine Kommentare