Call of Duty Black Ops 3 verkauft sich 6,6 Millionen Mal in der ersten Woche

Laut des Online Magazins VGChartz hat sich Call of Duty Black Ops 3 in seiner ersten Woche 6,65 Millionen mal verkauft.

Die Seite VGChartz hat ihre erste Billanz zu Call of Duy Black Ops 3 veröffentlicht und mitgeteilt, dass sich der Shooter in der ersten Woche mehr als 6,65 Millionen mal verkauft hat. Dabei werden jedoch nur die Verkäufer der Konsolenversionen des Spiels berücksichtigt.

Die meisten Verkäufe gab es auf der PlayStation 4 mit 3,75 Millionen Kopien. In den USA wurde das Spiel am häufigsten gekauft, dicht gefolgt von Europa. In Deutschland hat sich Black Ops 3 in der ersten Woche über 360 Tausend mal verkauft.

Damit kommt Black Ops 3 in seiner Woche jedoch nicht an seinen Vorgänger heran, denn Black Ops 2 hat sich in der ersten Woche über 12 Millionen mal verkauft und ist damit das meist gekaufte Call of Duty überhaupt.

Quelle: VGChartz

24. Nov 2015, 17:45
3874
Jonas Eschbach
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0