Call of Duty: Infinite Warfare – Dein Feind hat ein Gesicht

Der neue Teaser zu Call of Duty: Infinite Warfare lässt Großes erwarten. Die Veröffentlichung von Details steht kurz bevor, schon heute Abend soll es so weit sein.

Im ersten Teaser zu Call of Duty: Infinite Warfare verspricht ein Mitglied der Settlement Defense Front nichts Gutes, von Dunkelheit und dem Streichen aus den Geschichtsbüchern ist die Rede. Was den guten Mann so erzürnt hat, bleibt offen. Jedoch scheinen er und seine Mitstreiter von ihrer Macht und Stärke überzeugt zu sein.

Damit nicht genug, auf Facebook wurde kurz danach ein zweites Video gepostet. Nun wird’s spannend – Lt Reyes ruft die Welt auf, ihn zu unterstützen. Und zwar ab sofort, denn man soll mit Lt. Reyes in Kontakt treten. Das geht über den „einzigen sicheren Kommunikationskanal“, den Messenger, auf Englisch. Eigentlich ist es ein Chatbot, aber der macht seine Sache gut. Ziel ist es, einen Code zu entschlüsseln.

Hat man den Code entschlüsselt, bekommt den Auftrag, sich noch etwas auszuruhen bis dann um 18 Uhr deutscher Zeit die „Musik zu spielen beginnt“.

Hier kannst Du Lt Reyes selbst kontaktieren.

Hast Du schon mit Lt. Reyes gechattet? Wie findest Du die Kampagne? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Playnation.de

2. Mai 2016, 11:56
2262
0
Gabi Heuer
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare