Castingshow "Gamerz" sucht Counter Strike Profi Team

Nach Sängern, Tänzern, Models und anderen Talenten gibt es jetzt auch eine Castingshow für Gamer. In der schwedischen TV-Sendung "Gamerz" werden die besten Counter Strike Spieler für ein neues Profi Team gesucht.

Ob du sie magst oder nicht, Castingshows wie "Deutschland sucht den Superstar" oder "The Voice of Germany" sind dir sicher ein Begriff. In Schweden wird dieses Format jetzt für Gamer aufgegriffen: Zwölf Counter Strike Spieler haben die Chance, Teil eines Profi Teams zu werden. Dafür müssen sie sich aber erst einmal beweisen.

Alle Spieler befinden sich gemeinsam in einem Haus, das mit Kameras ausgestattet ist. Die CS-Profis "INS" und "SpawN" fungieren in dieser Zeit als deren Trainer und Mentoren. Natürlich muss man in dem Wettbewerb die anderen Teilnehmer am Bildschirm besiegen, aber das ist nicht die einzige Aufgabe. Zusätzlich wird man sowohl körperlichen als auch geistigen Herausforderungen ausgesetzt und muss sich in verschiedensten Arten von Wettkämpfen durchsetzen.

Das Besondere an dieser Show ist, dass auch die Zuschauer aktiv werden können. Wenn die Leistung eines Kandidaten nicht ausreichen sollte, muss dieser in Counter Strike gegen Zuschauer antreten. Verliert er, muss er das Haus verlassen und Platz für einen neuen Teilnehmer machen.

Neben "SpawN" und "INS" sollen auch andere CS-Profis für einen zusätzlichen Unterhaltungsfaktor in der Show sorgen. Die Gewinner werden nach drei Wochen feststehen und ein international agierendes, professionelles Team bilden. Los geht die Sendung am 1. Mai 2017 um 21 Uhr und soll auch über TwitchFacebook und YouTube gestreamt werden.

Was hälst du von diesem Format? Wirst du möglicherweise reinschauen? Lasse es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Computerbild

29. Apr 2017, 10:04
3597
Julia Plura
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0