Conan Exiles - Patch behebt Bugs und Exploits

Das neue Update für Conan Exiles behebt eine Vielzahl an nervigen Bugs und Exploits und verbessert den Serverbrowser.

Der Survival-Hit Conan Exiles erhält ein neues Update, welches neben neuen Serverfunktionen und diversen Bugfixes auch die Behebung von zwei lästigen Exploits beinhaltet. Das Spawnen innerhalb von Steinen sowie der sogenannte Rock-Jump-Exploit sind nun Geschichte und können nicht mehr für unfaire Spielvorteile reproduziert werden.

Miete dir jetzt deinen Conan Exiles Game Server von Nitrado!

Die gesamten Patchnotes auf Deutsch findest du hier:

Performance & Technik
  • Server-Memory-Verbrauch für Pathfinding-Daten reduziert
  • Der Spielclient verbraucht nun weniger Arbeitsspeicher für das Interface
  • Serverabsturz im Zusammenhang mit Datenbank-Initiierungen behoben
Servereinstellungen
  • Admins können nun globale Nachrichten an Spieler auf dem Server senden
  • Admins können sich nun zu beliebigen Spielern teleportieren
  • Admins können nun eine Message of the Day festlegen
  • Admins können nun den Grad des Teamschadens (zwischen Gildenmitgliedern) einstellen
  • Admins können nun die Haltbarkeit von Items auf dem Server modifizieren
  • Eine Servereinstellung für Spielerschaden wurde hinzugefügt
  • Admins können nun bestimmte Befehle ausführen, die auf dem Server deaktiviert sind (Gebäude auf PvE-Servern entfernen etc)
  • Neue  Servereinstellung für Gebäudeschaden-Multiplikator ("BuildingDamageMultiplier")
  • Fehler behoben, bei dem einige Cheats keine Admin-Rolle zum ausführen benötigten
  • ServerSettings-Fenster zeigt nun die lokale Zeit des Servers
Serverbrowser
  • Interface- und Filteroptionen für Server ohne VAC-Schutz
  • Diverse Usability-Verbesserungen für den Serverbrowser
  • Diverse Fixes für serverseitige Einstellungen und deren Auswertung im Client
  • Servereinstellungen sollten nun korrekt in der Serverliste angezeigt werden
Generelle Bugfixes und Verbesserungen
  • Chatfenster scrollen nun korrekt
  • Neu hinzugefügte oder geänderte Tastenbelegungen sollten nun korrekt gespeichert werden
  • Abgewinkelte Dächer sollten nun einfacher platzierbar sein
  • Fehler behoben, bei dem der Charakter beschädigt wurde, wenn man sich mit ausgerüsteten Fäusten ausloggt
  • Rüstungsdurchdringung von Waffen ist nun im Inventarbildschirm sichtbar
  • Rüstungswiederstand gegen Knockback ist nun im Inventar sichtbar
  • Fehler behoben, bei dem Thralls grafisch nicht korrekt dargestellt wurden
  • Weibliche Charaktere nehmen nun kein Testosteron mehr und sollten wieder wie Frauen klingen
  • Kollisionsfehler beim Platzieren von Thralls behoben
  • Schlitzaugenfehler bei männlichen NPCs behoben
  • Abbauen von Gestein auf dedizierten Servern sollte nun korrekt dargestellt werden
  • Thralls können nicht länger beim Ableben eingesammelt werden
  • Schwarze Felsen in der Beginnerwüste haben nun korrekte Kollisionsabfrage
  • Knockback für Elefanten, Straußen und Drachen hinzugefügt
  • Projektiltreffer sollten nun bei Berührung mit dem Boden korrekt berechnet werden
  • Der Dust-Knopf setzt nun die Tageszeit im Admin Panel auf den richtigen Wert
  • NPCs laufen nicht länger ins Wasser, wenn sie dem Spieler ausweichen
  • Schwebenden NPC beim Fledermausdämon behoben
  • Fehler behoben, bei dem Lagerfeuer-Thralls nach einem Serverneustart unsichtbar wurden
Balance- und Gameplayfixes
  • T2 und T3 Zaunfundamente haben nun korrekte Kollisionsabfrage
  • In den nördlichen Flüssen kann nicht länger auf dem Wasser gelaufen werden
  • Religiöse Strukturen können nun im Local Play platziert werden
  • Stärkere Trefferanzeigen für Pfeiltreffer bei Objekt und Fadenkreuz hinzugefügt
  • Armbrust feuert nun konsistent
  • Charaktere, die während des Aufgeben-Emotes zurückgestoßen werden, werden nicht länger unspielbar
  • Spielerkörper sind nun auch unter Wasser plünderbar
  • Schilde halten im Kampf nun länger
  • Fehler behoben, bei dem Speere erst beim zweiten Versuch geworfen wurden
  • Flugbahnen von Wurfwaffen überarbeitet
  • Items im Inventar verschwinden nun nicht mehr, wenn das letzte Item in einem Lootbeutel und dem Inventar getauscht werden
  • EXPLOIT FIX: Fehler behoben, bei dem der Spieler in Felsen spawnen konnte
  • EXPLOIT FIX: Rock-Jump-Exploit behoben
Grafische Verbesserungen
  • Diverse schwebende Objekte behoben
  • Geometrie-LOD-Probleme für bestimmte Objekte verbessert
  • Diverse Objekt-Grafiken verbessert, um Leistung zu erhöhen
  • Diverse Fehler mit Spielerrüstungen behoben
  • Fehler mit sich ausdehnenden weiblichen Frisuren behoben
  • Hyänen werden nun sichtbar blutig, wenn sie Schaden nehmen
  • Physik- und Sandmaske zur Behebung von visuellen Glitches verbessert
Text und Übersetzungen
  • Polnische Schriftzeichen werden nun auf den Item-Aktions-Schaltflächen des Inventars unterstützt
Bekannte Fehler
  • Das Ändern des Serverpasswortes erfordert einen Serverneustart

Das Update (14.03.17) ist auf dem PC bereits erschienen und steht sowohl für den Client als auch für die Gameserver zum Download bereit.

Wie zufrieden bist du mit dem Update-Zyklus von Conan Exiles? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Quelle: Steam

15. Mär 2017, 02:02
5045
0
Colin Kilian
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare