Corsair Vengeance RGB - Farbiger Arbeitsspeicher

Die neue Vengance-Reihe von Corsair versorgt dein Rig mit zusätzlichen Beleuchtungsmöglichkeiten via kabelloser Steuerung.

Yep, du hast richtig gelesen. In Zukunft leuchten auch deine RAM-Riegel in unterschiedlichen Farben. Was einen großen Reiz für Modder ausmachen dürfte, bleibt natürlich wie alles andere auch Geschmackssache.

Corsair bringt mit den beiden DDR4 VENGEANCE RGB-Speicherkits zwei unterschiedliche Pakete á 16 GByte (2x8GB) und 32 GByte (4x8GB) auf den Markt. Das kleinere der Bundles beläuft sich dabei auf ca. 150€, während der große Bruder mit knapp 300€ zu Buche schlägt. Die Riegel sollen dank XMP 2.0 großes Overclocking-Potential bieten und standardmäßig mit 3.000 MHz takten. Um die entstehenden Temperaturen im Rahmen zu halten wurden stylische Heat Spreader ins Design mit aufgenommen: Sehen heiß aus, halten aber kühl.

Laut dem Hersteller ist die Hardware mit einer Vielzahl an Intel-Plattformen kompatibel darunter Z270, Z170 und X99. Doch auch AMD Ryzen Systeme sollen bald unterstützt werden. 

Corsair_Vengeance_RGB_09

Das vordergründige Hauptmerkmal der Speichererweiterung ist jedoch natürlich die RGB-Beleuchtung. Diese kann dem Geschmack des Users kabellos über das Programm Corsair Link angepasst werden und verfügt über vier verschiedene Modi: Statisch, Regenbogen, Pulsen und Farbwechsel. Intensität und Modus sollen dabei keinerlei Einfluss auf die Leistung der Riegel haben.

Was denkst du über dieses Gimmick - Tolle Idee oder zu viel des Guten? Poste deine Meinung in die Kommentare!

Quelle: Website

23. Mär 2017, 10:55
4021
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0