CS:GO - Neues Audio Feature für bessere Ortung

Nach einer langen Wartezeit ist es endlich soweit, Valve reagiert auf den Wunsch der Spieler und aktualisiert die Audio Engine von CS:GO.

Weihnachten steht vor der Tür und Valve zeigt sich in Festtagsstimmung. Das Beste kommt aber in diesem Jahr offenbar nicht zum Schluss, sondern schon in der Vorweihnachtszeit. So wurde die Audio Engine von CS:GO überarbeitet. Mit der neuen Head-Related Transfer Function, kurz HRTF, soll auch die Wahrnehmung in verschiedenen Höhen(Etagen) möglich sein. Bisher war das besonders auf de_nuke ein Problem, daher wurde die Karte auch nochmal extra überarbeitet. Alles Infos findet ihr unten in den Patchnotes.

Weihnachten

  • Ein Weihnachtsgruß für eine festliche Fraggin Saison wurde abgeladen.
  • Du darfst die Weihnachtsfreude verteilen! Geschenke sind für begrentzte Zeit verfügbar.

Audio Engine

  • Eine neue Audio-Option namens Head-Related Transfer Function(HRTF) wurde hinzugefügt. Das Ziel ist die Verbesserung des 360° Sounds.
  • Die neue Audio-Option ist die Standardeinstellung. Alternative Konfigurationen deaktivieren die neue Funktion.
  • Hinweis: Für ein optimales Spielerlebnis solltest du keine externen 5.1 oder 7.1 Surround Treiber benutzen.

Public Lobbies

  • Im "Freunde" Reiter heißen "Steam Gruppen" nun "Öffentliche Lobbies
  • Die "Öffentlichen Lobbies" zeigen nun "Öffentliche Gruppen" in der Nähe an und empfehlen neue Steam Gruppen Lobbies.
  • Lobbies unterstützten nun das Übertrage an in der Nähe befindliche Spieler. Diese Einstellung kann für Freunde oder Steam Gruppen Lobbies genutzt werden.
  • Steam Gruppen Lobbies zeigen nun das Land an, in welchem sich der Großteil der Gruppenmitglieder befinden.

Gameplay

  • Die Winkel, in welchen man die Waffen hält, wurden in Third-Person nun an den aus der First-Person angepasst.

Sonstiges

  • Die 5 Jahres-Veteran Münze wird nicht mehr an Accounts vergeben, welche deaktiviert und später wieder reaktiviert wurden.
  • Ladebildschirm Tokens können nun lokalisiert werden, wenn man Overwatch Evidence oder Maps, welche von Community Mitgliedern erstellt wurden, lädt.
  • Botnamen können nun an die Spielsprache angepasst werden.
  • Es wurde ein experimenteller Plugin-Support für kontrollierte Netzwerkkanalverschlüsselung auf Community Servern hinzugefügt.
  • https://developer.valvesoftware.com/wiki/Counter-Strike:_Global_Offensive_Network_Channel_Encryption

Maps

Nuke:

  • Das Geländer auf dem Kran in den Seite A Sparren wurde entfernt.
  • Man kann nun nicht auf die Silos klettern oder Bomben auf ihnen ablegen.
  • Der T-Eingang wurde zum Squeaky verschoben, um die Bewegungen flüssiger zu gestalten.
  • Das Fenster in Toxic wurde entfernt und durch Doppeltüren ersetzt.
  • Die gelben Pylonen neben der Garage und dem Secret wurden entfernt.
  • Der Deckungsschutz auf Mini wurde entfernt.
  • Neben der Rampe in Bombsite B gibt es in der Abstellkammer nun einen Deckungsschutz.
  • Das offenliegende Silo in Bombsite A wurde durch eine einfachere Version ersetzt.
  • Behobener Fehler: Eine kleine Kollisionsunebenheit auf der Rampe im Rampenraum führte zum Feststecken der Spieler.
  • Eine weiße, flache Oberfläche wurde dem Zaun auf der T Seite hinzugefügt.
  • Viele Fehler, welcher über CSGOBugtracker.com gemeldet worden sind, wurden behoben.
  • Allgemeine Verbesserungen

Hast du die neue Audio Engine schon ausprobiert? Falls ja, wie gefällt sie dir? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: 99damage CS Blog

10. Dez 2016, 12:35
2379
0
Leander Schuhr
Deine Reaktion

0

0

0

1

1

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare