ESL Meisterschaft Winter 2016 - Das sind die Gewinner

In der deutschen Wintermeisterschaft der ESL wurde in den vergangenen Tagen heftig um den Meistertitel gekämpft. Hier sind die Gewinner:

Die ESL Meisterschaft im Winter 2016 geht zu Ende und die Sieger stehen fest: In den vergangenen beiden Tagen durfte sich die deutschsprachige eSports-Elite in den Disziplinen CS:GO, Hearthstone, League of Legends, Starcraft II und FIFA 2016 messen. Namenhafte Spieler und Teams haben in den Finalmatches um den Meisterschaftstitel gekämpft, und dies sind die Gewinner:

Counterstrike: Global Offensive

In CS:GO geht das Team PENTA Sports siegreich vom Platz. Zunächst gewann das Team 2:0 gegen Planetkey Dynamics, und schließlich konnte Team PENTA ihren ersten Meisterschaftstitel im Finale mit einem 2:1 gegen KILLERFISH eSport erringen. Herzlichen Glückwunsch!

Hearthstone

In Hearthstone konnte sich ein weiterer Newcomer einen Meisterschaftstitel sichern: Bloodbrother besiegte seinen Kontrahenten Bors 3:1, nachdem er im Halbfinale ein 3:2 gegen Igor sichern konnte. Der Gewinner der letzten beiden Titel, MaynardTcoX, war für die Main Stages der aktuellen Saison nicht qualifiziert.

League of Legends

Auch in League of Legends gibt es einen neuen Meister: Die Mysterious Monkeys besiegten im Finale das österreichische Team TTD eSport mit einem entschiedenen 2:0, nachdem sie die Dynamite Ducks mit einem spannenden 2:1 aus dem Rennen warfen.

Starcraft II

Den Meisterschaftstitel in Starcraft II holt sich hingegen ein bekanntes Gesicht: ShoWTimE gewann bereits 2014 die Wintermeisterschaft. Nach einem starken 3:0 gegen Lambo lieferte er sich ein spannendes Duell mit Marine, den er schließlich mit einem knappen 3:2 besiegte.

FIFA 16

Das Runde ins Eckige beförderte in dieser Meisterschaft Dr. Erhano: Nach einem 7:3 gegen TimoX beförderte er im Finale seinen Kontrahenten M4RV mit einem vernichtenden 7:1 ins Abseits.

Bildmaterial und Brackets der Finalspiele findet ihr auf der offiziellen deutschen Website der ESL.

7. Dez 2015, 18:46
3535
Colin Kilian
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0