CS:GO Beta Depot- Patch verändert Spielweise der Tec-9

Im neuen CS:GO Beta Depot-Update überarbeitet Valve die Tec-9 und behebt ein paar technische Schwierigkeiten bei der Linux-Version des Spiels.

Das neue CS:GO Beta Depot-Update macht den ersten Schritt in einer Reihe von wichtigen Überarbeitungen. Die Rede ist hier von den zu schwachen Pistolen, welche nun wieder auf Vordermann gebracht werden sollen. Den Anfang macht dabei die TEc-9. Aber sieh doch einfach selbst.

Gameplay

Eröffnungsphase in der Überarbeitung der Pistolen im Spiel. Zu Beginn: Die Tec-9 

  • Die Tec-9 wurde so überarbeitet, dass man nun auch trotz der hohen Mobilität besser zielen kann. Die aktuellen Veränderungen beinhalten
  • Die Magazin- und Reservermunition wurden auf 18 und 90 reduziert.
  • Die Kamera Höhenbegrenzung wurde erweitert, sodass, wenn ein Spieler in der Luft ist, die First-Person Kamera nicht über die Höhe einer Third-Person Kamera gelangt.
  • Spieler verursachen jetzt ein Landegeräusch, wenn sie beim Crouch-Jumping un-crouchen. 
  • Einige Soundfehler wurden behoben, bei welchen keine Sounds übertragen wurden, wenn ein Spieler von einer Wand verdeckt war. 

Linux

  • Der CS:GO Launch wurde entschlackt und läuft nun mit weniger Prozessen

Quelle: Counter Strike: Global Offensive Facebook

 

3. Aug 2017, 15:03
8176
Leander Schuhr
Deine Reaktion

0

0

0

0

1

0

0