Dark Souls 3 - PC-Version ist nicht auf 30 FPS begrenzt

In letzter Zeit tauchen einige Gerüchte auf, laut denen die PC-Version von Dark Souls 3 auf 30 FPS begrenzt sein soll. Nun hat der Entwickler selbst Stellung dazu genommen.

Fans der Dark Souls-Reihe staunten nicht schlecht, als kürzlich das Gerücht aufkam, dass die PC-Version von Dark Souls 3 nur mit maximal 30 FPS laufen soll. So unglaubwürdig dieses Gerücht auch gewesen ist (man bedenke, dass der Vorgänger mit 60 FPS für den PC erschaffen wurde), so hartnäckig hielt es sich dennoch.

Nun hat Entwickler From Software via Twitter darauf reagiert und bestätigt, dass Dark Souls 3 auf dem PC mit 60 FPS laufen wird - Solange der PC entsprechend ausgestattet ist.

Dark Souls 3 erscheint am 24. März in Japan, zwei Tage später in den USA und weltweit am 12. April für die Playstation 4, die Xbox One und den PC. Vorbesteller erhalten automatisch die Apocalypse Edition mit einer speziellen Hülle und dem Soundtrack zum Spiel. Die Collector's Edition kommt als Box daher, beinhaltet eine Red Knight-Figur, ein Artbook und eine neue Karte. Die Prestige Edition entspricht der Collector's Edition, bietet zusätzlich aber eine Lord of Cinder-Figur, die mit der Red Knight-Figur kombiniert werden kann.

Quelle: PCGAMER

12. Mär 2016, 10:54
4494
0
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

2

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare