Daten von GTA-Fanseite gehackt - 200.000 Accounts betroffen

Die Datenbank von GTAGaming.com wurde von Hackern angegriffen. Bis zu 200.000 Accounts sind vermutlich betroffen.

Wie jetzt bekannt wurde, haben Hacker die GTA-Fanseite GTAGaming.com angegriffen und so Zugang zu nahezu 200.000 Accounts erhalten. Bereits Anfang des Monats fand der Hackerangriff auf die seit Jahren erfolgreiche GTA Fanseite statt. Die erbeuteten Daten entdeckte vor kurzem ein Mitarbeiter vom Motherboard in einem Hackerforum, welches mittlerweile aber schon geschlossen wurde.

Shawn Harkin, der Administrator von GTAGaming.com, ist der Meinung, dass größtenteils inaktive Accounts von dem Diebstahl betroffen sind. Die Rede ist von gebannten Usern oder Spam-Accounts, welche die Registrierung nicht abgeschlossen haben - nur ein kleiner Teil der Daten soll von aktiven Usern stammen, Harkin spricht von unter 30.000. GTAGaming wusste zwar das es einen Hackerangriff gab, jedoch nicht dass User-Daten gestohlen wurden. Daher war die Seite GTAGaming,com vor kurzem eine Zeit lang nicht erreichbar.

Auch in einem Blogpost bestätigt GTAGaming, dass die Forensoftware vBulletin gehackt wurde. Es handele sich um die Daten, die im Userprofil gespeichert sind, sowie die dazugehörigen E-Mail Adressen und Passwörter. Als Folge dessen, wird jeder User beim nächsten Einloggen aufgefordert sein Passwort zu ändern. Gleichzeitig weist GTAGaming darauf hin, dass man auch auf anderen Seiten, auf denen man die gleiche Email/Passwortkombination nutzt, die Daten vorsichtshalber ändern sollte.

Weiterhin schreibt GTAGaming, dass das Forum nun dauerhaft geschlossen bleibt. Als weitere Maßnahme wird jeder Account, der nicht in den nächsten Wochen aktualisiert wird, gelöscht. Danach soll die komplette Datenbank mit einem besser abgesichertem Authentifizierungssystem versehen und auch die bisherige Forensoftware vBulletin komplett ersetzt werden. Um solche Angriffe in Zukunft abzuwehren, wollen die Admins von GTAGaming.com ein wachsames Auge auf sämtliche Vorgänge haben.

Im letzten Absatz des Posts macht GTAGaming jedoch auch klar, dass sie derzeit nicht wissen, ob die Seite online bleibt. Als Begründung wird der immense Wartungsaufwand und der Mangel an engagierten Admins genannt.

Änderst du regelmäßig deine Passwörter? Wie viel Wert legst du auf Sicherheit bei deinen Accounts? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: GTAGaming.com

26. Aug 2016, 12:54
4051
0
Gabi Heuer
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare