Battlefield 4 Karten - Die besten für deinen Server

Einführung zu Battlefield 4 Karten

Obwohl die Veröffentlichung im Jahr 2013 schon weit zurückliegt, ist Battlefield 4 nach wie vor sehr beliebt. Die Veröffentlichung lief zwar nicht nach Plan, dennoch ließ DICE sich nicht lumpen und lieferte Battlefield 4 viel Content und neue Karten. Jeder der großen DLCs bedient ein spezielles Thema. Egal ob du schöne Strände, aktualisierte Battlefield 3 Karten oder große Schlachtfelder mit Panzern magst, Battlefield 4 bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Karten!

Unserer Meinung nach ist Battlefield 4 immer noch einer der besten Teile der Serie und bietet viele tolle Karten. Deshalb präsentieren wir euch hier die unserer Meinung nach besten Maps, die ihr unbedingt auf eurem Battlefield 4 Server ausprobieren solltet!

Karten, Karten, Karten!

Battlefield 4 bietet eine große Vielfalt an Karten. Das Standardspiel bringt 10 Karten mit. Darüber hinaus gibt es viele weitere spannende Karten in den fünf großen DLCs. Besonders erwähnenswert ist der DLC "Second Assault", der 4 Karten aus Battlefield 3 in einer überarbeiteten Version enthält. Darüber hinaus gab es nach den großen DLCs noch einige weitere Veröffentlichungen, die "Operations" genannt werden. Diese werden in diesem Guide jedoch nicht behandelt.

Top 5 Battlefield 4 Karten

Bevor wir in die besten Battlefield 4 Maps eintauchen, möchten wir dich nochmal darauf hinweisen, dass diese Rangliste lediglich unsere Meinung repräsentiert. Aber nun, ohne weitere Umschweife, zu unserer Top 5 Battlefield 4 Maps.

BF4 Kaspische Grenze 2014 Karte

Kaspische Grenze

Die schon in Battlefield 3 sehr beliebte Karte kehrt auch in Battlefield 4 im Rahmen des Second Assault DLC zurück. Die Karte ist gut durchdacht, sieht gut aus und macht Spaß zu spielen! Egal ob du gerne mit dem Panzer unterwegs bist oder lieber als Soldat zu Fuß dein Unwesen treibst, diese Karte hat alles zu bieten!

  • Auf dieser Karte gibt es, je nach Spielmodus, unterschiedlich viele Punkte zu erobern. Im Modus “Eroberung” gibt es vier Punkte, “Eroberung Groß” bietet fünf.
  • Diese Karte befindet sich an der Turkmenisch-iranische Grenze.
  • Beim Spielen der Karte Kaspische Grenze kann die Sicherheitsmauer, die die Karte teilt, zerstört werden.
  • Das Ereignis "Levolution" kann ausgelöst werden, indem man einen Treibstoffbehälter explodieren lässt, der sich im Inneren des Komplexes befindet.
BF4 Operation Metro 2014 Karte

Operation Metro

Eine weitere aufregende Karte aus dem Second Assault DLC. Operation Metro war schon in Battlefield 3 eine klasse Karte, hatte allerdings ein paar Mängel. Die Battlefield 4 Version ist ein ganz anderes Biest. Teile des Daches sind zerstörbar, zusätzliche Wege zum Flankieren und ein zusätzlicher Fahrstuhl sind alles neue, aufregende Elemente. Auf dieser Karte erlebst du atemberaubende Infanterie-Kämpfe. Operation Metro ist definitiv eine der besten Battlefield 4 Karten!

  • Diese rasante Karte befindet sich in Paris, Frankreich.
  • Mit ihrem Schwerpunkt auf den Infanterie Kampf bietet diese Karte tonnenweise Spaß für Spieler, die ein schnelles Gameplay ohne Fahrzeuge mögen (außer im Spielmodus Rush).
  • Wir können die Spielmodi Rush und Eroberung empfehlen.
BF4 Belagerung von Shanghai Karte

Belagerung von Shanghai

Die Präsentationskarte, die in der Beta verwendet wurde, ist vielleicht die unverwechselbarste Karte im Spiel. Sie hat einen riesigen Wolkenkratzer auf der Karte, der ein außergewöhnliches Ziel für Infanterie Kämpfe ist und für ein paar legendäre Minuten sorgt, wenn man versucht, den Punkt mit einem Angriffs- oder Transporthubschrauber einzunehmen. Die schiere Größe, verschiedene Möglichkeiten zum Flankieren, aber auch Engstellen machen diese Karte zu einer der aufregendsten in Battlefield 4, egal ob du Infanterie- oder Fahrzeugkämpfe bevorzugst.

  • Die Karte befindet sich im Huangpu-Distrikt von Shanghai, China.
  • In der Mitte der Karte befindet sich ein riesiger Wolkenkratzer, der durch die Zerstörung des Spielers via Levolution zum Einsturz gebracht werden kann. Wenn der Wolkenkratzer zusammenbricht, werden die umliegenden Straßen mit Staub und Schutt bedeckt.
BF4 Paracel Storm Karte

Sturm auf Paracel

Sobald der Sturm auf dieser Karte loslegt, zeigt Battlefield 4 selbst heute noch, welche Grafikpower drin steckt. Zunächst beginnt die Runde auf einer normalen Inselkarte, Ziele einnehmen und Kämpfe stehen an der Tagesordnung, wie auf allen anderen Karten auch. Sobald der Sturm wütet, ändert sich dies komplett. Der stille Ozean wird zum Wellenmeer, die Sicht wird schwer beeinträchtigt und Fahrzeuge bekommen Probleme, Soldaten zu erkennen. Diese Karte bietet ein einzigartiges Erlebnis!

  • Paracel Storm befindet sich auf den Paracel-Inseln im Südchinesischen Meer.
  • Im Allgemeinen ist die Karte symmetrisch aufgebaut, spiegelverkehrt von West nach Ost.
  • Irgendwann während der Runde werden die Spieler durch Luftangriffsalarme auf einen herannahenden tropischen Sturm aufmerksam gemacht.
BF4 Operation Mörser Karte

Operation Mortar

Operation Mörser ist eine extrem schöne Karte mit einer riesigen Insel in der Mitte und einigen kleinen Inseln, die sie umschließen. Besonders im Carrier Assault Modus spielt diese Karte ihre Stärken aus. Sie verfügt allerdings auch über einen riesigen unterirdischen Komplex, der sich hervorragend für den Nahkampf mit der Infanterie eignet, aber auch Boote und sogar Hubschrauber können in das Innere gelangen, was die Karte noch großartiger macht!

  • Operation Mörser spielt auf und um ein Klippenresort rund um den Côn Đảo-Archipel im Südchinesischen Meer, ähnlich wie Paracel Storm.
  • Enthält einen der neu eingeführten Spielmodi, Carrier Assault. In diesem Modus starten die Spieler auf ihren jeweiligen Flugzeugträgern und müssen dann die auf der Karte verstreuten Punkte erobern.
  • Die Karte ist Teil des Naval Strike DLC, der den Spielern einen auf die Seefahrt ausgerichteten Kampf bietet.

Eine Kartenrotation auf deinem Server einstellen

  1. Gehe auf nitrado.net und logge dich ein.
  2. Navigiere zu deinem Battlefield 4 Webinterface.
    BF4 Nitrado Webinterface

  3. Auf der linken Seite findest du die “Werkzeuge” und darunter “Maps verwalten”.
    BF4 Nitrado Tools

  4. Hier kannst du den “Spieltyp”, den “Mapname” und die “Rundenanzahl” einstellen. Klicke anschließend auf “Hinzufügen”.
    BF4 Nitrado Map Management

  5. Du kannst jederzeit sehen, welche Karten sich in deiner Rotation befinden. Auf dem “x”-Knopf kannst du eine Karte wieder entfernen.
    BF4 Nitrado Kartenmanagement Beispiel

  6. Wenn du zufrieden bist, kannst du deine “Einstellungen speichern”.
  7. Starte deinen Server neu und genieße deine Kartenrotation!

Fazit - Die besten Battlefield 4 Karten

Auch wenn Battlefield 4 etwas in die Jahre gekommen ist, bietet es nach wie vor ein erstklassiges First-Person Shooter Erlebnis. Egal ob du gerne mit einem Panzer durch die Wälder düst, dich durch ein Industriegebiet schlägst oder deinen Weg durch enge U-Bahnschächte kämpfst, Battlefield 4 lässt keine Wünsche offen.

Schnappe dir deine Freunde, erstelle deine eigene Kartenrotation und erobert das Schlachtfeld auf deinem eigenen Battlefield 4 Server.

17. Sep, 10:15
4469
Carsten Kannengiesser
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0