The Division - NVIDIA Treiber-Update verursacht Bluescreen (Hotfix)

Seit heute Nacht um 0:01 Uhr sind die Server von The Division auf dem PC nun online und während der ein oder andere bereits mitten in New York für Ordnung sorgt, scheint der aktuelle NVIDIA Treiber bei vielen Spielern für Black- und Bluescreens zu sorgen.

Kein Release ohne Probleme. Was man eigentlich gerne einmal von Electronic Arts Titeln behauptet, scheint seit einiger Zeit, vor allem bei Spielen aus dem Hause Ubisoft, zur Regelmäßigkeit geworden zu sein. Auch der Start von The Division lief alles andere als reibungslos und so berichten die Spieler nicht nur über massig Serverprobleme, auch U-Play scheint bis heute Morgen noch das ein oder andere Problem verursacht zu haben.

Im Vergleich zum aktuellen Problem mit dem neusten Treiber-Update von NVIDIA allerdings, sind das höchstens kleinere Ärgernisse. Wer nämlich den aktuellen Beta-Treiber mit der Versionsnummer 364.47 herunterlädt, muss sich auf einen ganz fiesen Black- oder Bluescreen einstellen. Dies berichten aktuell mehrere Spieler sowie Quellen im Netz und wer den aktuellen Beta-Treiber noch nicht heruntergeladen hat, dem raten wir DRINGEND von der Installation ab.

Wer allerdings bereits von dem Problem betroffen ist, kommt nicht herum seinen Treiber wieder zurück zusetzen und das ist grade unter Windows 10, nicht ganz so einfach. Doch keine Panik, wir verraten dir, wie du deine Treiber unter Windows 10 wieder zurücksetzen kannst.

Anleitung Fix Beta-Treiber Problem für Nvidia unter Windows 10

  1. Den PC neustarten (falls mehrere Monitore vorhanden, alle bis auf einen abstecken)
  2. Während des Neustarts des PCs die Taste F5 drücken, um in den abgesicherten Modus mit Netzwerk-Treiber zu kommen
  3. Lade dir das Programm Display Driver Uninstaller (DDU) (http/www.chip.de/downloads/Display-Driver-Uninstaller-DDU_65992840.html) herunter und führe das Programm aus. Dieses deinstalliert alle bislang installierten NVIDIA Grafiktreiber.
  4. Danach startest du deinen PC noch einmal neu und lädst dir das (Vor)letzte Treiberupdate von der NVIDA Seite herunter. Nach der Installation sollte dein System wieder ganz normal laufen und The Division ohne Probleme ausführbar sein.

Wie NVIDIA bereits bekannt gab, wird man im Laufe des Tages ein entsprechendes Update veröffentlichen, welches den Fehler in der Version 364.47 behebt. Wir hoffen dir mit dieser kleinen Anleitung geholfen zu haben und bedanken uns bei Rocktox für die Infos dazu.

Bist du auch von diesem Problem betroffen oder hast du dir das aktuelle NVIDIA Update noch nicht installiert? Läuft The Division bei dir vielleicht sogar mit dem Update ohne Probleme, dann verrate es uns doch einmal in den Kommentaren!

8. Mär 2016, 12:35
6278
Sascha Siska
Deine Reaktion

1

0

1

0

0

2

0