ELEAGUE-Major Qualifier - Mousesports back in Business

Der ELEAGUE-Major Qualifier ist beendet und die Teilnehmer für das große Turnier stehen fest. Mit von der Partie, Mousesports!

Nach der Flaute vom ersten Tag waren die Erwartungen an Mousesports nur sehr gering. Die Mäuse wiederholten ihre typischen Fehler und zeigten eine äußerst schwache Performance. Gegen einen Gegner wie Hellraiser zu verlieren war dann auch nicht unbedingt das Gelbe vom Ei.

Nun ist das Turnier aber beendet und die Fans kommen aus dem Staunen gar nicht mehr raus. Die Mäuse haben nach ihrer Niederlage eine 180° Wende gemacht und sich von ihrer besten Seite gezeigt. Ihrer Niederlage folgten drei starke Siege und der Eintritt in die Majors. Wie sie das geschafft haben? Das kannst du dir in den VODs von 99damage ansehen: CS:GO VODs

In der zweiten Runde mussten sich unsere Mäuse gegen Team Spirit durchsetzen. Dies gelang ihnen auch unerwartet gut. Mit einer starken Performance erreichten sie einen Endstand von 16:05. Misstrauisch wie die mittlerweile aber sind, mussten die Mäuse noch einen weiteren Sieg einfahren, bevor das Gejubel losgehen sollte.

Gesagt, getan. In Runde drei standen sie TyLoo gegenüber, welche sie mit einem Punktestand von 16:03 ziemlich alt aussehen ließen. Der zweite Sieg in Folge und die Fans erlangten ihre Hoffnung zurück. Sollten die Mäuse wirklich wieder ihre alte Stärke erreicht haben? Die vierte Runde war dann der endgültige Beweis. Im Match gegen die offenbar nicht ganz unsterblichen Immortals konnten sie sich ihren dritten Punkt besorgen. Mit starkem Teamplay und guter Strategie gelang ihnen erneut ein 16:03 Sieg.

Damit steht es fest. Mousesports nimmt am ELEAGUE-Major teil. Wir drücken die Daumen und gratulieren zu den drei aufeinanderfolgenden, starken Siegen.

Wie siehst du die Mäuse im ELEAGU-Major? Wie schätzt du ihre Chancen ein? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: 99damage

20. Dez 2016, 14:43
2275
0
Leander Schuhr
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare