ESL - Wintermeisterschaft 2016 hat begonnen

Es ist wieder soweit. Die ESL Wintermeisterschaft geht in die nächste Runde.

Die ESL Meisterschaft startet wieder durch. Gestern am 3. Oktober begann die Wintermeisterschaft. Gleich zu Beginn dürfen sich neue Teams in der Swiss Qualifikation beweisen und um einen Platz bei den großen kämpfen. Diese Phase ist erfahrungsgemäß besonders spannend, da die neuen Teams durchaus zu Überraschungen neigen können.

Weiterhin werden aber auch die bisher gesetzten Teams an der Meisterschaft teilnehmen. Für diese 8 Teams beginnt die Saison aber erst am 5. Oktober. Bisher sind folgende CS:GO Teams gesetzt:

  • PENTA Sports
  • EURONICS Gaming
  • ALTERNATE aTTaX
  • PANTHERS
  • Team LeiSuRe
  • BLUEJAYS
  • FAB Games eSport
  • Planetkey Dynamics

ESL

Besonderen Fokus sollte man auf den Favoriten legen. PENTA Sports gewannen die letzte Saison und gehen daher als Spitzenkandidat in den Winter. Ob sie sich aber erneut über alle anderen stellen können, das werden uns die Spiele zeigen. Diese kannst du dir in den Streams von 99damage anschauen.

15 Jahre ESL

Eine große Besonderheit der diesjährigen ESL Wintermeisterschaft wird auch das Finale am 26. und 27. November sein. Dieses wird in Andenken an den Stop der ESL Pro Series beim Intel Friday Night Game vor 15 Jahren nämlich erneut in der Gebläsehalle des Landschaftspark Duisburg stattfinden. Dort werden die stärksten Teams der jeweiligen Spiele gegeneinander antreten und im Kampf um den ersten Platz alles geben.

Uns erwartet also eine aufregende ESL Wintermeisterschaft 2016.

Welches Spiel in der Wintermeisterschaft verfolgst du am liebsten? Schreib es uns in die Kommentare!

Quellen: ESLGaming

4. Okt 2016, 09:59
1600
0
Leander Schuhr
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare