Fallout 4 - Erste Screenshots aus dem "Far Harbor"-DLC

Wer nicht bis zum Release am 19 Mai 2016 warten kann, darf sich nun erste Bilder aus der Fallout 4 Erweiterung "Far Harbor" anschauen.

Der dritte DLC zum Erfolgshit Fallout 4 steht beinahe im Ladenregal, doch schon jetzt kannst du einen ersten Blick in den weit entlegenen Zufluchtsort werfen. Die untenstehende Galerie bietet zahlreiche Eindrücke und Impressionen. Auch die Map und einige Zeilen Dialog sind zu sehen, daher die Warnung: Mild Spoilers ahead!

Mit Far Harbor präsentiert uns Bethesda die größte Landmasse, welche vom Entwicklerstudio je für ein Add-On erschaffen wurde. Zu entdecken gibt es neuen Fraktionsquests, Siedlungen, tödliche Kreaturen und Dungeons, sowie hochstufige Rüstungen und Waffen.

Um nach Far Harbor reisen zu können, gilt es allerdings vorher einen bestimmten Auftrag zu erledigen: Da dich die Detektei von Valentine an die Küste des neuen Spielgebietes bringt, musst du ihn erstmal kennen lernen. Das bedeutet die Quest 'Erste Hinweise' aus dem Hauptspiel muss unbedingt abgeschlossen werden, um den neuen Hafen anzusteuern.

Nach Far Harbor sind laut Bethesda noch weitere Zusatzinhalte für Fallout 4 geplant. Genauere Details fehlen allerdings noch. Wir gehen jedoch davon aus, dass zur E3 in Los Angeles mit Neuigkeiten bezüglich weiterer DLC-Pläne gerechnet werden kann.

Besitzt du einen Season Pass, kaufst du die die Add-Ons einzeln, oder reicht dir der Inhalt des Hauptspiels? Poste deine DLC-Politik in die Kommentare!

Quelle: XBoxFront

10. Mai 2016, 10:39
3795
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0