gamescom 2016 - Unsere ersten Eindrücke

Die erste Hürde ist überwunden: Wir haben es unversehrt zur gamescom 2016 geschafft. Unsere ersten Eindrücke teilen wir natürlich gerne mit dir.

Endlich angekommen - stressige Anfahrt, volle Züge und eine allgemein hektische Stimmung – alles untrügliche Zeichen dafür, dass die gamescom 2016 bereits in vollem Gange ist.

Dabei bleibt aber natürlich soweit alles beim Alten. Lediglich die angekündigten Taschenkontrollen fallen anfangs besonders auf. Ist aber gar nicht so schlimm, denn ein kurzer Blick hinein und schon war's das. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass man nicht zu viel unnötiges Zeug dabei hat. Ansonsten ist der Fachbesuchertag erwartungsgemäß vergleichsweise ruhig.

In den Hallen herrscht hingegen bereits jetzt Hochbetrieb. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass das erst die Spitze des Eisberges ist. Laut den Veranstaltern werden Rekordzahlen erwartet und dementsprechend dürfte es speziell am Wochenende dann auch aussehen.

Natürlich versorgen wir dich totz der Widrigkeiten über die nächsten Tage vor Ort mit allen Infos und Neuigkeiten (und kämpfen uns dafür zur Not durch die Besuchermassen), so dass du nichts verpasst, selbst wenn du es nicht live zur gamescom geschafft hast.

Wirklich los geht es aber natürlich erst am Donnerstag, denn da haben auch die Besucher außerhalb der Fachwelt Zutritt zur gamescom. Dennoch möchten wir dir schon heute einige erste Impressionen präsentieren und dich hautnahe miterleben lassen, was es bedeutet, der wichtigsten Elektronikmesse Deutschlands beizuwohnen.

Bist du selbst auf der gamescom 2016 anzutreffen? Wie ist dein Ersteindruck? Schreib es uns in die Kommentare!

18. Aug 2016, 10:17
2339
0
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

0

0

4

1

1

2

0
Comments
  
Noch keine Kommentare