Half-Life 3 in Steam-Datenbank aufgetaucht

Kommt es noch? Ist das Projekt tot? Wurde überhaupt jemals daran gearbeitet? Die Fragen und Hoffnungen um den Release von Half-Life 3 reißen einfach nicht ab. Jetzt gibt es neuen Zündstoff.

Bist du auch ein Half-Life Jünger und verzehrst dich Tag um Tag nach neuen Informationen über den Nachfolger des großartigen zweiten Teils, der vielleicht nie erscheinen wird? Dann haben wir Nachschub für dich!

In der Steam-Datenbank sind 3 Einträge mit den Namen "Half Life 3 Developer Comp", "Half Life 3 for Beta Testing" und "Half Life 3" aufgetaucht, die unter Umständen etwas mit dem Titel zu tun haben könnten. Aktualisiert wurden die Pakete vor knapp einem Monat, doch der Name der Dateien konnte erst jetzt dechiffriert werden.

Freudensprünge wegen eines möglichen Launch-Termins sollte allerdings niemand machen. Der Grund: Jeder Entwickler, der Zugriff auf die Datenbank hat, kann seine Dateien und Strukturen benennen wie er möchte und beliebige Namen vergeben. Es könnte sich also lediglich um einen Troll handeln, der ein wenig Aufmerksamkeit für sein Projekt ergattern möchte. Außerdem wird Half-Life offiziell mit einem Bindestrich geschrieben und nicht wie in den oben genannten Einträgen mit einem Leerzeichen.

Valve hat sich selbstverständlich noch nicht zu dem vermeintlichen Sensationsfund geäußert und lässt die Szene weiterhin im Dunkeln.

Glaubst du noch an Half-Life 3 oder bist du dir sicher, dass Valve mit Episode 2 einen Schlussstrich gezogen hat? Poste deine Meinung in die Kommentare!

Quelle: PlayNation

7. Dez 2015, 12:32
1556
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0