Homefront: The Revolution - Goliath Edition enthält ferngesteuerte Drohne

Die Goliath Edition von Homefront: The Revolution überzeugt nicht nur mit Steelbook und Artworks, sondern hat auch einen ferngesteuerten Kameraden mit an Bord.

Wer vom Geballer und Gepolter auf dem Bildschirm der heimischen Konsole oder dem PC genug hat, kann nun dank Deep Silver auch im realen Leben seine Mitmenschen per Knopfdruck in den Wahnsinn treiben. Käufer der Goliath Edition des bald erscheinenden Shooters Homefront: The Revolution erhalten exklusiv eine ferngesteuerte Drohne welche eine exakte Nachbildung des im Spiel befindlichen Gerätes darstellt.

Der mit 6-Rad-Aufhängung ausgestattete und durch Stahlplatten gepanzerte Streitwagen verfügt außerdem über funktionierenden Lichter, die dein Wohnzimmer ebenso zu erhellen vermögen, wie auch den Garten im Außenbereich.

Neben dem zusätzlichen Spielzeug enthält die Special Edition folgendes:

  • Ein exklusives Steelbook
  • Ein 32-seitiges Artbook mit Konzeptzeichnungen zum Widerstand sowie den technologisch fortschrittlichen Apex-Waffen und -Vehikeln
  • Das „Revolutionary Spirit Pack“ (Weitere Informationen unten)
  • Den Homefront: The Revolution-Erweiterungspass, mit dem du Zugriff auf große Einzelspielererweiterungen erhältst. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.
  • Eine ferngesteuerte Nachbildung einer „Goliath“-Drohne mit echten Lichtern und Sechsradaufhängung. Die von Apex hergestellte Goliath-Drohne ist die furchterregendste Waffe im Anti-Terrorarsenal der KVA.

Wie viel diese spezielle Sammler Variante von Homefront: The Revolution schlussendlich kosten soll, ist derzeit leider noch nicht bekannt. Völlig kostenfrei werden aber sämtliche Inhalte und Erweiterungen für den kooperativen Widerstandsmodus sein, da Dambuster Studios diesen Modus 12 Monate lang unterstützen möchte und so die Spieler konstant bei Laune zu halten versucht.

In weniger als 3 Monaten dürfen wir die Rebellen dann endlich neu formieren und einen Guerillakrieg gegen die Unterdrücker Amerikas anzetteln. Verfügbar ist Homefront: The Revolution ab dem 20. Mai 2016 für PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Quelle: 4Players

2. Mär 2016, 08:19
1663
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0