How to Survive 2 - Early Access-Patch und 70% Rabatt

Top-Down RPG's mit Zombies gibt's ja wie Sand am Meer. Doch How to Survive 2 macht, wie sein Vorgänger bereits, alles etwas anders - und fügt eine Prise Humor hinzu.

Der erste Teil von How to Survive kam am 23. Okt. 2013 auf den Markt und wurde von der Steam-Community zum größten Teil positiv bewertet. Der Plot ist klar: Du strandest auf einer einsamen Insel die von Monstern besiedelt wird. Jetzt musst du Nahrung, Wasser und Unterschlupf finden, um diese Katastrophe unbeschadet zu überstehen. Bei deinen Fluchtversuchen kannst du aus den verschiedensten Materialien und Rohstoffen über 100 Waffen und Werkzeuge bauen. Das Spiel setzt dabei auf den Survival-Effekt mit Crafting, Coop-Gameplay und allem was dazu gehört.

Seit einiger Zeit ist nun auch How to Survive 2 in greifbare Nähe gerückt und zeigt im Early Access, dass auch in der Stadt die Toten nicht einfach in ihren Gräbern verrotten wollen. Auch im zweiten Teil werden zahlreiche Untote endgültig ihrem Schicksal zugeführt, Waffen improvisiert, Hilfsmittel gebaut, Lager eingerichtet und mit Freunden die Nachbarschaft (un)sicher gemacht. Zur Story:

Einige Jahre sind seit den ursprünglichen Ereignissen auf dem Archipel Los Riscos vergangen. Inzwischen hat sich die lokal begrenzte Infektion zu einer Pandemie ausgeweitet. Auf der ganzen Welt versuchen Menschengruppen oder Einzelgänger, unter lauter Infizierten den nächsten Tag zu erleben und ein möglichst normales Leben zu führen. Du befindest dich in Louisiana, und deine Überlebenschancen steigen, indem du ein sicheres Lager für dich baust und zum Überlebenskämpfer wirst. Finde Wasser, Nahrung und Unterkunft und sprich mit den unkonventionellen Einheimischen, um dich zurechtzufinden.

Ein exzentrischer Fremder bietet dir seine Hilfe an? Klar, warum nicht. Besser als Zombies!

ss_afb203c56d9e586624bb86d76e4bb32ddaec6947

Seit gestern ist auch der neue Beta Patch draußen, der viele Fehler behebt und neue Features zum Spiel hinzufügt wie zum Beispiel bessere Bluteffekte, Finishing-Moves, neue Skills in den für den Fertigkeitenbaum, das Interface wurde angepasst, die Steuerung per Gamepad verbessert sowie Bugs beseitigt. Das Video zum Update sowie den offiziellen Early Access Trailer findest du unter dieser Meldung. Dort haben wir dir auch eine Galerie mit ein paar Screenshots zusammengestellt.

Für Interessierte gibt's derzeit übrigens einen dicken Rabatt - Ganze 70% Preiserlass können sich echt sehen lassen. Und für 4,49€ kann man echt nichts falsch machen. Wenn der zweite Teil mit all seinen Verbesserungen und dem angepassten Gameplay wenigstens genauso lange unterhält wie sein Vorgänger, ist das Geld gut investiert.

Quelle: Steam

8. Apr 2016, 10:33
3373
0
Tobias Heinen
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare