Let`s Plays sind nicht die beliebteste Form der Gaming-Videos auf Youtube

Anderen Leuten beim Spielen zu zugucken macht vielen einen Heidenspass, jedoch sind die sogenannten Let's Plays nicht die beliebteste Form der Spielevideos auf Youtube. Was kann denn noch beliebter sein fragst du dich? Die Antwort kommt weiter unten.

Auf der Videoplattform Youtube gibt es eine Menge Leute, die ihr Geld damit verdienen, Videospiele zu spielen und sich dabei zu filmen. Noch mehr Leute gucken sich diese Videos an und haben so für das Phänomen Let`s Plays gesorgt. Folglich kann man davon ausgehen, dass Let`s Plays die beliebtesten Videos auf Youtube im Bereich Gaming sind, oder?

Die kinderfreundlichsten Videos auf Youtube sind mit die Beliebtesten. Die kinderfreundlichsten Videos auf Youtube sind mit die Beliebtesten.

Nein, denn noch viel beliebter sind Compilations oder Trailer zu Spielen für Kinder. Als Beispiel nehmen wir einfach mal das am meisten geklickte Gamingvideo auf Youtube: "Cars 2 HD Gameplay Compilation". Dieses Video wurde über 118 Millionen mal angeklickt und ist damit an der Spitze der Gamingvideos. Darauf folgen dann Videos zu Angry Birds, Just Dance Kids oder anderen Videospielen, die eher für die Jüngeren unter uns gedacht sind.

Der Entwickler Randy Greenback erläutert dieses Phänomen auf Twitter folgendermaßen: Viele Eltern setzen ihre Kinder vor ihr iPad oder einen Laptop und machen dann auf Youtube irgendein kinderfreundliches Video an, welches möglichst lange dauert, so dass die Kleinen beschäftigt sind. Da sich Videospiele immer mehr verbreiten, setzen auch Eltern auf unser beliebtes Medium bei der Erziehung, jedoch nur in passiver Form.

Als ein weiteres Beispiel für die Beschäftigungstherapie nennt Greenback den ABC Song, der auf Youtube über 176 Millionen mal angeschaut wurde, obwohl das Video fast eine Stunde lang dauert.

So hohe Klickzahlen erhält auch kein Pewdiepie in nur einem Video.

Findest du es erschreckend, dass so viele Eltern ihre Kinder einfach nur vor irgendwelche bunten Videos setzen oder denkst du, je eher sich die Kleinen mit dem Medium Youtube und der digitalen Technik auseinandersetzen, um so besser ist es für sie?

Quelle: Reddit

9. Jun 2015, 16:53
2842
0
Jonas Eschbach
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare