Mass Effect Andromeda - Neuer Trailer zeigt Schiff und Rover

Endlich sehen wir in einem neuen Video zu Mass Effect Andromeda mehr von unserem zukünftigen Zuhause: Der Tempest. Außerdem cruist der Nomad über Stock und Stein.

Die Normandy und der Mako haben ausgedient: In Mass Effect Andromeda kommandierst du das Schiff mit dem Namen Tempest und den dicken Rover Nomad. Das aktuelle Briefing-Video schildert dabei die einzelnen Funktionen der verschiedenen Räume auf deinem Raumkreuzer sowie die leistungsstarken Eigenschaften des Bodenfahrzeugs.

In der Krankenstation werden Verletzte versorgt, die gemütlichen Crewunterkünfte laden zum Power-Nap ein und im Forschungsraum wird an Waffen und Rüstungen herumexperimentiert. Dazu gesellen sich die Tech- und Biolabore, ein Meeting-Saal in dem künftige Missionen besprochen werden, die Waffenkammer und der Maschinenraum.

Der Nomad seinerseits hat Einzelradaufhängung, einen Booster für kurzzeitige Beschleunigung und kann wahlweise mit 4- oder 6-Rad Antrieb gesteuert werden. Des Weiteren bringen die Mikrotriebwerke unter dem Chassis den Rover aus gefährlichen Situationen heraus oder geben beim Sprung über tiefe Abgründe das kleine bisschen extra Auftrieb. Auch die Personalisierung des Nomad wird im Clip thematisiert: So können wir frei zwischen verschiedenen Konfigurationen wählen und Schilde, Antrieb, Lebenserhaltung, Radar sowie Lackierung den Gegebenheiten anpassen.

Falls du mehr über Mass Effect Andromeda wissen möchtest geh einfach auf unsere Themenseite oder schau dir den letzten Teaser an, da gibt's ne Menge Action zu erleben. Außerdem ist ME2 gerade kostenlos bei Origin im Angebot - zuschlagen lohnt sich!

Quelle: Website

13. Jan 2017, 09:11
4043
Tobias Heinen
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0