Minecraft - Das Exploration-Update Snapshot 16W39C

Nach mittlerweile sieben Jahren wird das Kultspiel Minecraft noch immer regelmäßig erweitert. Nun gibt es ein neues Snapshot für das kommende Exploration-Update, welches mit vielen Neuigkeiten lockt.

Mit dem Exploration-Update bringt Minecraft viele neue Dinge ein, die das Erlebnis in dem Kultspiel noch einmal auf eine höhere Ebene heben. Die Neuerungen umfassen folgende Dinge:

  • Kartograph in der Bücherei, bei dem diverse Karten gekauft werden können
  • Illager und Vex als neue Gegner
  • Shulker Shell und Shulker Box, mit der das Inventar erweitert werden kann
  • Lamas als Lasttiere
  • Verfluchungs-Zauber
  • Observer-Block
  • Fluchtportale in The End
  • Erkundungskarten
  • Waldland-Haus
  • neues Kommando: /locate
  • Herobrine wurde mit einer überarbeiteten KI ausgestattet

Neben diesen Neuerungen gibt es auch einige Bugfixes in Minecraft. Folgende Probleme wurden behoben:

  • GUI-Aktivierung inkonsistent
  • zu viele Pfeile in der Kampf-Sektion des Kreativ-Inventars
  • fehlende Soundfiles
  • Müll-Potion vom Angeln lässt sich nicht bearbeiten
  • Brau-Symbole haben im Kreativ-Inventar die falsche Farbe
  • Erfahrungstränke erzeugen pinke Partikel
  • writeString-Methode im PacketBuffer erzeugt falschen Text
  • Schilde lassen sich nicht mit Äxten deaktivieren
  • Sortier-Reihenfolge des Kommandos "autocomplete" unverständlich

Falls dir weitere Bugs auffallen, kannst du diese im Forum melden. Im Übrigen kannst du das Update auf unseren Nitrado-Servern natürlich mit nur einem Klick aktivieren.

Was denkst du über diese Änderungen? Was würdest du dir in Minecraft noch wünschen? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: Homepage von Mojang

29. Sep 2016, 17:16
5818
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

4

0

0

1

1

1

1