MSI VR One Rucksack vorbestellbar

Endlich ist es an der Zeit, dass sich der VR One-Rucksack von MSI bestellen lässt. Zwei Versionen werden ab Ende November ausgeliefert.

Vor einiger Zeit haben wir dir über den MSI VR One Rucksack berichtet. Das für die HTC Vive optimierte Backpack beinhaltet alles, was du für dein Erlebnis in der virtuellen Realität brauchst. Ohne störende Kabel kannst du damit in deine eigenen Welten eintauchen und das Spielerlebnis in vollen Zügen genießen. Kabellos ist zugleich der große Vorteil, der den Rucksack einzigartig macht. Das Gewicht von unter 4 kg mit zwei Akku-Packs können auch etwas zierliche Personen gut verarbeiten.

Nun ist es an der Zeit diesen Rucksack auf den Markt zu bringen. Zwei Versionen lassen sich ab jetzt vorbestellen. Sie unterscheiden sich lediglich in der verbauten Hardware. Die günstigste Variante kommt mit folgenden Innereien zu dir.

  • Intel Core i7-6820HK
  • 16GB (2x8GB) DDR4 RAM
  • Nvidia GeForce GTX 1060 GPU mit 6GB GDDR5
  • 256GB PCIe SSD
  • Windows 10 Pro

Für diese Komponenten verlangt man ungefähr 2.000 US-Dollar. Dafür bekommt man einen vollwertigen Computer, verpackt in einem Rucksack. Gegen einen kleinen Aufpreis von 300$ bekommst du die stärkere Version. Statt einer GTX 1060 werkelt hier eine GTX 1070 mit 8 GB VRAM. Weiterhin bekommst du für diesen Preis den doppelten SSD-Speicher von 512 GB. Natürlich lassen sich beide Varianten auch als normaler Desktop-Computer einsetzen. Die ersten Modelle werden um den 30. November herum ausgeliefert.

Spielst du lieber mit oder ohne störende Kabel? Verrate es uns in den Kommentaren!

Quelle(n): pcgamer.com

11. Nov 2016, 16:02
1837
Andreas Hirschhäuser
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0