Need for Speed - Ghost Games zieht Fazit aus der Beta

In einem Blogeintrag auf der Internetseite von Need for Speed, bedankt sich Ghost Games bei allen Teilnehmern der Closed Beta und zieht ein kleines Fazit.

Entwickler Ghost Games hat auf der Homepage von Need for Speed eine Nachricht an alle Spieler hinterlassen, die an der Closed Beta des Spiels teilgenommen haben. In dieser Nachricht stellt das Team noch einmal klar, dass es sich bei der Beta um einen technischen Test handelte und man sehr froh darüber ist, dass sich so viele Leute die Zeit dafür genommen haben, ein ausführliches Feedback zu verfassen.

Need for Speed Screenshot Ghost Games versucht so gut wie möglich alle Wünsche der Fans zu erfüllen.

Weiter bestätigt Ghost Games, dass man bereits an Problemen der Beta arbeite und auch Anregungen der Fans mit verarbeiten will. Unter anderem geht es hier um das Wirtschaftssystem im Spiel oder um die KI. Letztere kam bei dem Feedback wohl nicht so gut weg und Ghost Games versucht die Geschwindigkeit sowie die Konkurrenzfähigkeit der KI zu verbessern. Außerdem hat Ghost Games auch noch in den nächsten Tagen noch ein offenes Ohr für Feedback von Beta-Spielern sowie Anregungen der Fans.

Ghost Games scheint sich also sehr viel Mühe bei der Entwicklung von Need for Speed zu geben und versucht so viele Wünsche der Fans wie möglich zu erfüllen.

Quelle: needforspeed.com

17. Okt 2015, 14:35
1124
0
Jonas Eschbach
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare