Nitrado Changelog - Juli 2018

Nitrado Changelog Juli 2018 - Neue Spiele, neue Features und mehr

Im Juli hat sich einiges getan bei Nitrado. Neue Features im Webinterface und viele neue Spiele. Unsere Entwickler haben hart gearbeitet und weitere Verbesserungen in unsere Systeme eingebaut, um Euch noch mehr Möglichkeiten für die Verwaltung der Server bieten zu können.

Wusstest Du, dass Nitrado in sieben Tier-3-Rechenzentren auf der ganzen Welt eigene Hardware einsetzt? Dadurch können wir weltweit niedrige Latenzen erreichen. Wir haben eine neue Seite zu unseren Rechenzentren mit einigen interessanten Informationen bereitgestellt. Erfahre mehr über die eingesetzte Technologie, dank der wir großartige Spielerlebnisse bieten können. Weitere Details über Server-Hardware, Netzwerk, DDoS Schutz und Backups sind hier zu finden: Nitrado Rechenzentren


Importieren und exportieren

Einstellungen importieren, exportieren und teilen war noch nie einfacher! In den allgemeinen Einstellungen Deines Webinterface findest Du die Möglichkeit um Einstellungen zu ex- als auch importieren. Dies macht es wesentlich einfacher und schneller um ARK Cluster einzurichten als auch Einstellungen mit Freunden zu teilen. Wie diese Funktion benutzt werden kann, erklären wir in folgender Anleitung:

Einstellungen importieren und exportieren


Neue Spiele:

Sehr viele Spiele wurden diesen Monat in die Nitrado Game Cloud hinzugefügt. Für weitere Informationen zu den Spielen oder um direkt einen Server zu mieten, klick einfach auf den jeweiligen Link. Hier eine kleine Zusammenfassung:

Outpost Zero

Wreckfest

Rend

Post Scriptum

Minecraft 1.13 (Aquatic Update)

ZEscape

The Isle


Changelog:

Alle Änderungen und Verbesserungen die wir im Juli 2018 veröffentlich haben.

Generelle Änderungen:

  • Neue Rechenzentren Seite hinzugefügt. Dort findest Du mehr Details und Informationen zu Server-Hardware, Netzwerk, DDoS-Schutz und Backups!
  • Warnhinweis im Webinterface einen anderen Browser zu verwenden, falls der Internet Explorer in Verwendung ist. Wir möchten, dass unsere Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung haben, und dem Internet Explorer fehlen viele wichtige Browser-Features. Bitte verwende stattdessen Chrome, Firefox oder Edge.
  • SSL-Unterstützung für FTP wurde aktiviert
  • Die URL für FTP und PHPMyAdmin wurde auf "gamedata.io" angepasst
  • Es ist nun möglich, mehrere zusätzliche MX-Ressourcen-Datensätze für Domains hinzuzufügen. Damit können redundante Mailserver für Domains gesetzt werden. Ein häufiger Anwendungsfall hierfür sind Mail-Hosting-Dienste von Drittanbietern wie Google Apps/GSuite, die mehrere MX-Einträge erfordern.
  • Die Möglichkeit, Einstellungen zu exportieren/importieren wurde bei Gameservern hinzugefügt. Jetzt die Einstellungen noch einfacher mit Freunden teilen!
  • "Sonderpreis" auf spezifische Top Level Domains für Erstregistrierungen
  • Xbox App: Ein neuer Auftritt, einige Videos und Screenshots wurden hinzugefügt.
  • Xbox App: Eine neue Beschreibung und Liste von Features wurde hinzugefügt

Spielspezifische Änderungen:

  • Rust: Web RCon aktiviert
  • Stationeers: Neue Einstellung hinzugefügt, um eine Serverbeschreibung zu setzen; Servername und Beschreibung erscheinen nun in den entsprechenden INI-Dateien
  • Hellion: Basiseinstellungen erweitert und Multiplikatoren hinzugefügt
  • Dark & Light: Unterstützung von Modifikationen aktiviert
8. Aug 2018, 14:33
4342
Reto Mertner
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0