NRW Creators Lab: Förderung für junge Videoproduzenten

Du wohnst in Nordrhein-Westfalen und produzierst eigene Online-Videos? Dann aufgepasst, denn bis morgen kannst du dich noch für das NRW Creators Lab bewerben.

Bereits 2015 entstand ein Förderprojekt der Film- und Medienstiftung NRW in Kooperation mit der European Web Video Academy. Damals wurden elf Projekte mit insgesamt 100.000 Euro gefördert. Dieses Mal möchte die Stiftung zusammen mit dem UFA Lab fünf bis acht junge Videoproduzenten mit jeweils bis zu 8.000 Euro fördern. Unter dem Namen NRW Creators Lab soll dieses Förderprogramm zweimal jährlich gepaart mit Workshops in Köln stattfinden.

Wer interessiert ist, sollte einige Dinge beachten. Bewerben können sich alle Webvideo-Produzenten ab 16 Jahren, die wohnhaft in Nordrhein-Westfalen sind. Außerdem müsst ihr mindestens 1.000 Follower auf einer beliebigen Social Media Plattform vorweisen können. Wenn du diese Kriterien erfüllst, solltest du dich beeilen, denn der Bewerbungsschluss ist bereits morgen. Das Formular zur Bewerbung findest du auf der Website des Creators Labs.

Die 25 vielversprechendsten Bewerber nehmen anschließend vom 28.11. bis 02.12. am ersten Creators Lab in Köln teil. Dort lernt ihr in Workshops alles von Planung über Produktion bis hin zur Veröffentlichung. Die besten fünf bis acht Teilnehmer werden anschließend finanziell bei ihren Projekten durch die Film- und Medienstiftung NRW unterstützt.

Was sagst du zum Creators Lab NRW? Wirst du dich noch bewerben oder hast du es vielleicht sogar schon getan? Schreib es uns in die Kommentare.

Quelle: Broadmark

19. Nov 2016, 13:29
2153
Fabian Jahoda
Deine Reaktion

1

0

0

0

0

0

0