YouTube - PewDiePie fliegt, wegen zu lauter Geräusche, aus seinem Appartement

Der mit 40 Millionen Abonnenten wohl größte YouTube-Star der Welt, PewDiePie, wird wegen zu lauter Geräusche von seinem Vermieter aus seinem Büro-Appartement geworfen.

PewDiePie gehört zu der Art Youtubern, bei denen es in den Videos gerne auch mal lauter wird, was im Normalfall auch kein großes Problem darstellt, da er seine normalen Aufnahmen in einem schalldichten Raum macht. Trotzdem ist er, nach einem Streit mit seinem Vermieter, aus seinem Büro-Appartement geflogen.

Wer sich nun fragt, ob PewDiePie damit auch aus seiner Wohnung geflogen ist, kann beruhigt sein. Er wohnt mit seiner Freundin Marzia in einem eigenen Haus. Das Büro-Appartement, in der britischen Küstenstadt Brighton, war im Prinzip nur sein "Arbeitsplatz", wo er seine Videos aufnimmt.

Nun, warum ist er dann trotzdem wegen Lärm aus seinem Appartement geflogen? Dies liegt daran, dass die Aufnahmen mit der HTC Vive wegen Platzmangel in einem Raum ohne Lärmschutz gemacht werden und dabei wurde es den Anwohnern, bzw. einem Anwohner, wohl zu laut. Kurz nach der Aufnahme klingelte dieser wie wild an Pew's Tür, um ihn und Kumpel Michael aufzufordern gefälligst leise zu sein. Das war allerdings nicht alles, denn PewDiePie und Michael mussten sich vom besagtem Anwohner auch noch als "Tunten" betiteln lassen. Leider stellte sich später raus, dass es kein genervter Anwohner, sonders Pew's Vermieter war.

Die gesamte Nachbarschaft war wohl im Glauben gewesen, dass PewDiePie laut Sex mit einem anderen Mann gehabt hätte, zumindest schreibt Pew das in diesem Tweet. Der eigentliche Grund für die Lautstärke war dem Vermieter allerdings egal: Er forderte PewDiePie auf, sein Büro in den nächsten Tagen zu räumen. Zumal am folgenden Tag eine Ermahnung zur Einhaltung einer Zimmerlautstärke bei PewDiePie ankam. In der stand, dass Pew doch bitte tags- und nachtsüber zwischen 23 Uhr und 7 Uhr leise zu sein hätte, was grundsätzlich erstmal der ganze Tag ist.

Mittlerweile bezog der 40 Millionen Abonnenten schwere YouTube-Star eine eigene Bleibe. Dort werden zukünftig sämtliche Videos produziert. Wo wir gerade aber bei Videos sind. Hier ist noch Pew's Video zu der ganzen Nummer. Film Ab!

Nach all dem Stress nun die Frage an dich. Hältst du das Verhalten des Vermieters für gerechtfertigt? Schreibe uns in die Kommentare was du von der ganzen Sache hältst! Wir freuen uns drauf zu lesen, was du darüber denkst. 

Quelle: playnation.deTwitter

22. Jun 2016, 13:52
7107
Laura Einhaus
Deine Reaktion

0

0

2

0

0

1

1