Project Cars - Mod soll Fuhrpark um neue GT3-Wagen erweitern

Modder wollen eine ganze Reihe neuer Fahrzeuge für die Rennsimulation Project Cars entwickeln.

Demnächst könnte eine Mod den Fuhrpark der Rennsimulation Project Cars um einige neue Fahrzeuge erweitern. Das Modding-Team Machine Dojo will insgesamt fünf GT3-Boliden von Grund auf für das Spiel modellieren und verspricht eine Qualität, die mit den Originalfahrzeugen des Hauptspiels vergleichbar ist. Dabei sollen die Autos zu 100% aus der Feder der Modder stammen und keine importierten Modelle oder Texturen verwenden.

Die folgenden Fahrzeuge sollen zum Release der Mod erhältlich sein:

  • 2015 Audi R8 LMS
  • 2015 Lamborghini Huracan GT3
  • 2016 Lexus RC-F
  • 2015 Cadillac ATS-V.R GT3
  • 2016 Callaway Corvette C7 GT3

Es handelt sich um eine der ersten größeren Mods für Project Cars, welches offiziell keinen nativen Mod-Support bietet. Einen offiziellen Releasetermin für die GT3-Mod gibt es derzeit noch nicht. Aktuelle News und Bilder des Fortschritts könnt ihr auf der Website von Machine Dojo finden.

via DSOGaming

    27. Okt 2015, 15:52
    3635
    0
    Colin Kilian
    Deine Reaktion

    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0
    Comments
      
    Noch keine Kommentare