Quantum Break - Unschuldige Spieler als Softwarepiraten gebrandmarkt

Der kürzlich erschienene Shooter Quantum Break nutzt eine witzige Variante, um Raubkopierer zu brandmarken. Leider geht dies nach hinten los, da ein Bug dafür sorgt, dass auch Unschuldige Spieler davon betroffen sind.

Piraterie ist seit langer Zeit ein Problem in der Gamingbranche und Raubkopierer sorgen jährlich für Millionenverluste. Um das Problem etwas einzudämmen, lassen sich einige Hersteller immer wieder sehr kreative Lösungen einfallen, um solche Spieler zu bestrafen. Dabei reicht die Palette von nicht funktionierenden Gameplaymechaniken (zum Beispiel in Batman - Arkham Asylum), gelöschte Spielstände direkt vor dem Endboss (Spyro) oder Ingame-Raubkopierer, die das eigene Unternehmen in den Ruin stürzen (Game Dev Tycoon). Mit dem Anfang der Woche für Windows 10 und Xbox One erschienenen Quantum Break wollte man einen ähnlich interessanten und originellen Weg gehen - leider ging dies ein wenig nach hinten los.

Der Plan war, Raubkopierern in Quantum Break eine stilechte Augenklappe zu verpassen. Der Protagonist Jack Joyce sollte mit diesem stylishen Piratengimmick für alle sichtbar gebrandmarkt werden. Das Problem dabei ist nur, dass dieser Kopierschutz durch einen Bug auch unschuldige Spieler betreffen kann. Genau genommen reicht es schon aus, sich nach dem Start des Spiels aus dem Windows Store auszuloggen. Entwickler Remedy ist sich des Problems allerdings bereits bewusst und empfiehlt, das Spiel einfach neu zu starten.

Quantum Break

Die Ironie an der Sache ist im Übrigen, dass es aktuell noch gar keine Raubkopien von Quantum Break zu geben scheint. Der hartnäckige Kopierschutz Denuvo weiß es bisher nämlich zu verhindern, dass Sicherheitskopien vom Spiel angelegt werden, und leistet somit großartige Arbeit.

Bist du in Quantum Break auch schon mal als Raubkopierer gebrandmarkt worden? Was denkst du über solch kreative Ansätze als Strafe? Schreib es uns in die Kommentare!

Quelle: DerStandard

7. Apr 2016, 12:28
2447
0
Ricardo Beigang
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

3

0
Comments
  
Noch keine Kommentare