Rainbow Six Siege - Ubisoft will gegen Trolle vorgehen

Über Twitter hat der französisiche Publisher Ubisoft angekündigt, dass man vehement gegen Trolle im neuen Rainbow Six vorgehen will.

Auf Twitter hat ein User den Publisher Ubisoft gefragt, ob man etwas gegen Leute tun würde, die ihre eigenen Teammitglieder abschießen und so das Spiel sabotieren. Die Antwort ist sehr bestimmt ausgefallen:

Ja, wir werden gegen solche Spieler vorgehen. Es liegen bereits Pläne vor. Ein solches Verhalten werden wir nicht tolerieren.

Wie genau die Strafe für Troller nun aussieht, ist jedoch noch nicht bekannt. Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Ubisoft diese Spieler dann aus dem Spiel ausschließen wird und ihnen den Zugang zu den Onlinediensten von Rainbow Six Siege verwährt.

Was hältst du von Trollern und Cheatern? Sollte man sie direkt aus dem Spiel verbannen?

Quelle: IGN

2. Dez 2015, 17:49
2608
0
Jonas Eschbach
Deine Reaktion

0

0

0

0

0

0

0
Comments
  
Noch keine Kommentare